Wo werden Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (36) ihre Flitterwochen verbringen? Obwohl zunächst alles auf eine Reise nach Afrika hindeutete, dem Kontinent, auf dem die beiden ihren ersten Paarurlaub verbracht hatten, sollen sie sich nun auf einen luxuriösen Abstecher nach Kanada geeinigt haben. Doch während die endgültige Auflösung des Flitterwochen-Rätsels noch auf sich warten lässt, scheint ein Reiseziel schon jetzt festzustehen: Harry soll laut des TV-Senders NOS bald in die Niederlande fliegen! Nimmt er seine Meghan mit?

Bei unserem Nachbarn sollen 2020 die Invictus Games stattfinden – eine von Harry ins Leben gerufene Sportveranstaltung für kriegsversehrte Soldaten. Die paralympischen Wettkämpfe liegen dem 33-Jährigen sehr am Herzen, immerhin weiß er als ehemaliger Soldat selbst, was die verwundeten Männer und Frauen geopfert haben, um ihrem Land zu dienen. Auch Meghan engagiert sich für wohltätige Zwecke – ob Harry seine Liebste also Ende Juli für erste Besprechungen wirklich mit aufs europäische Festland nehmen wird?

Bestätigt ist das zwar noch nicht, gut dürften die Chancen dafür aber allemal stehen: Das frisch verheiratete Paar ist nach der Hochzeit nämlich nicht nur unzertrennlich, sondern verbindet mit den Invictus Games auch ganz besondere Erinnerungen: Bei den Spielen im vergangenen Jahr in Toronto bestritten sie ihren ersten öffentlichen Auftritt als Paar.

Prinz Harry bei den Invictus Games in TorontoChris Jackson / Getty Images
Prinz Harry bei den Invictus Games in Toronto
Meghan Markle und Prinz Harry an ihrem HochzeitstagGetty Images
Meghan Markle und Prinz Harry an ihrem Hochzeitstag
Meghan Markle und Prinz Harry bei den Invictus Games in Toronto 2017Splash News
Meghan Markle und Prinz Harry bei den Invictus Games in Toronto 2017
Glaubt ihr, Meghan wird Harry begleiten?669 Stimmen
630
Ja, da bin ich mir absolut sicher!
39
Nein, sie wird sich sicherlich auf andere Sachen konzentrieren!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de