Was für eine unglaubliche Verwandlung! Conchita Wurst (29), die Kunstfigur von Tom Neuwirth, ist für ihre außergewöhnlichen Looks berühmt. Die Fans kennen die Sängerin normalerweise mit braunen Haaren und dunklem Bart, doch vor wenigen Tagen griff die Musikerin tief in den Farbtopf. Aber bevor man sich an diesen Anblick gewöhnen konnte, war der blonde Schopf schon wieder Geschichte: Conchita überraschte bei einer Benefizveranstaltung mit einer noch helleren Behaarung!

In Österreichs Hauptstadt Wien fand zum 25. Mal der sogenannte Life Ball statt – das größte europäische Charity-Event zugunsten von HIV-infizierten und AIDS-erkrankten Menschen. Zu diesem Anlass brezeln sich die Gäste ordentlich auf und wählen dafür in der Regel extravagante Outfits aus, genauso wie Conchita. Aber die weißblonden Haare auf dem Kopf und im Gesicht sind nicht von dauerhafter Natur. "Ich hatte die Wahl, ihn abzurasieren oder zu färben. Das Blond ist aber nur für heute", erzählte die 29-Jährige gegenüber Krone.

Für Conchita ging es styletechnisch aber noch verrückter zu, denn gleich mehrfach wechselte sie im Laufe des Abends ihre Kleidung. Der Höhepunkt dürfte in der Show selbst gewesen sein: Die Eurovision Song Contest-Siegerin von 2014 schlüpfte für eine Rolle in ein Brautkleid und "heiratete" auf der Bühne.

Conchita Wurst in WienInstagram / conchitawurst
Conchita Wurst in Wien
Conchita Wurst bei der "Künstler gegen Aids"-GalaAEDT/WENN.com
Conchita Wurst bei der "Künstler gegen Aids"-Gala
Conchita Wurst beim Life Ball in Wien, ÖsterreichGeorg Hochmuth/AFP/Getty Images
Conchita Wurst beim Life Ball in Wien, Österreich
Was sagt ihr zu Conchita mit blonden Haaren und mit hellem Bart?2609 Stimmen
989
Wow! Ungewöhnlich, aber steht ihr richtig gut.
1620
Zum Glück ist es nicht dauerhaft. Dunkel gefällt mir besser an ihr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de