Es war die Traumhochzeit des Jahres! Am 19. Mai gaben sich der einstige Suits-Star Meghan Markle (36) und ihr Traummann Prinz Harry (33) auf Schloss Windsor das Jawort. Und der Freudentag hat offenbar Spuren hinterlassen: Die beiden Verliebten wirken glücklicher denn je. Bei der schönen Herzogin macht sich der offizielle Eintritt in die königliche Familie auf ganz besondere Art und Weise bemerkbar: Die Handschrift der Amerikanerin ist wie ausgewechselt!

Tracey Trussel, eine Expertin für Handschriftanalyse, hat Meghans Art zu schreiben nun genauer unter die Lupe genommen. Wie das britische Boulevardmagazin The Sun berichtet, sei ihr dabei aufgefallen, dass sich die Handschrift der Neu-Adeligen drastisch weiterentwickelt habe. "Meghans alte Handschrift war formell und professionell, zeigte aber auch ein hohes Maß an Selbstkontrolle, Disziplin und den großen Drang nach Perfektionismus", stellte sie fest. Mittlerweile sei die 36-Jährige aber viel selbstsicherer und entspannter unterwegs. Vor allem ihre neue Unterschrift sei viel lockerer, weniger gekünstelt und um einiges natürlicher als ihr ursprünglicher Stil.

Vor ihrem Durchbruch als Anwaltsgehilfin Rachel Zane in der Erfolgsserie "Suits" arbeitete Meghan auch als Kalligrafin – ein astreines Schriftbild war für sie somit schon immer unabdinglich. Dass Harry seine Ehefrau überglücklich macht, ist aber ohnehin nicht nur an der Handschrift erkennbar: Seit die beiden verheiratet sind, strahlen sie mit der Sommersonne um die Wette.

Herzogin Meghan beim First Annual Royal Foundation ForumChris Jackson - WPA Pool/Getty Images)
Herzogin Meghan beim First Annual Royal Foundation Forum
Meghan Markle und Prinz Harry bei einem Event in Cardiff, WalesWPA Pool / Getty Images
Meghan Markle und Prinz Harry bei einem Event in Cardiff, Wales
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrer HochzeitBen Stansall/WPA Pool/Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrer Hochzeit
Glaubt ihr, dass Meghan wirklich glücklicher ist als vorher?1155 Stimmen
960
Ja, auf jeden Fall. Das sieht man ihr einfach an!
195
Nein, sicherlich nicht. Sie war schon immer selbstbewusst!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de