Mit diesen Fotos sorgte Beyoncé (36) für eine Sensation! Am Mittwoch feierte die Sängerin gemeinsam mit ihrem Ehemann Jay-Z (48) den Auftakt ihrer gemeinsamen Tournee "On the Run II". Doch nicht nur die spektakuläre Performance der beiden ließ das Publikum im walisischen Cardiff ausflippen: Auf dem riesigen Bildschirm des Principality Stadiums war auch ein Schnappschuss des Paares zu sehen, auf dem es mit Zwillingen posierte. Fans spekulieren jetzt darüber, ob es sich bei den Twins um ihre jüngsten Kids Sir und Rumi handelte!

Beyoncé und Jay-Z war es bei ihrer gemeinsamen Konzertreise offenbar wichtig, sich ihren Fans so privat wie möglich zu zeigen. Während der Show liefen immer wieder private Aufnahmen des Paares über den XXL-Screen. Ihre Zwillinge Sir und Rumi wollten die Musiker dann aber wohl doch nicht zeigen. Wie ein Pressesprecher der beiden dem US-amerikanischen Portal Buzzfeed nun mitteilt, handelte es sich bei den gezeigten Zwillingen nicht um die Kids des Duos.

Vor knapp einem Jahr kamen Sir und Rumi auf die Welt. Seitdem schützen Beyoncé und Jay-Z die Zwillinge vor den neugierigen Paparazzi. Auch auf ihren Social-Media-Kanälen teilten die Superstars bisher nur einmal ein Babyfoto mit ihrer Community. Die Twins sind nicht der erste Nachwuchs des Paares: Im Januar 2012 wurden die beiden bereits Eltern ihrer Tochter Blue Ivy (6).

Beyoncé und Jay-Z in CardiffSplash News
Beyoncé und Jay-Z in Cardiff
Beyoncé bei ihrer "On the Run II"-TourSplash News
Beyoncé bei ihrer "On the Run II"-Tour
Beyoncé und Jay-Z bei ihrer "On the Run II"-TourSplash News
Beyoncé und Jay-Z bei ihrer "On the Run II"-Tour
Was sagt ihr zu der Fotoaktion?274 Stimmen
177
Lustig, damit haben sie doch wieder für Schlagzeilen gesorgt!
97
Irgendwie gemein, die Fans hatten sich so gefreut!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de