Waren sie die niedlichsten Gäste bei der Taufe von Prinzessin Adrienne von Schweden? Am Freitag wurde der jüngste royale Nachwuchs der schwedischen Königsfamilie in der Kapelle von Schloss Drottingham getauft. Mit von der Partie waren natürlich auch ihre Cousins und Cousinen und die hatten sich für die Zeremonie auch richtig herausgeputzt. Besonders die beiden Söhne von Prinz Carl Philip (39) und seiner Frau Prinzessin Sofia (33) waren einfach zuckersüß.

Prinz Alexander (2) erschien in einem hellblauen Zweiteiler mit weißem Kragen zur Taufe. Wie die Gala berichtet, handelt es sich dabei um ein Erbstück seines Vaters Carl Philip. An der Hand seiner Mama, die sich für ein sommerliches Blumenkleid aus Satin entschieden hatte, schmunzelte der Mini-Royal schüchtern in die Kamera. Sein kleiner Bruder Prinz Gabriel verbrachte den Großteil der Zeit auf dem Arm seinen Papas und hatte die Feierlichkeiten dadurch bestens im Blick.

Auch Prinzessin Leonore (4) und Prinz Nicolas (2) zeigten sich an dem großen Tag ihrer kleinen Schwester von ihrer besten Seite. Die zwei waren ganz aufgeregt, als sie gesegnet wurde und konnten sich kaum auf den Stühlen halten. Nur eine fehlte: Prinzessin Estelle (6). Die Tochter von Prinzessin Victoria (40) war kurzfristig erkrankt und konnte dementsprechend nicht mit dabei sein.

Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philipp mit ihren Söhnen Prinz Alexander und Prinz Gabriel
Getty Images
Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philipp mit ihren Söhnen Prinz Alexander und Prinz Gabriel
Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip mit ihrem Sohn Alexander im April 2018
Getty Images
Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip mit ihrem Sohn Alexander im April 2018
Madeleine von Schweden und Chris O'Neill 2013 an ihrem Hochzeitstag
Getty Images
Madeleine von Schweden und Chris O'Neill 2013 an ihrem Hochzeitstag
Was sagt ihr zum Auftritt des Prinzen-Duos?943 Stimmen
842
Total süß!
101
Schon niedlich, aber nichts Besonderes.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de