Birgit Schrowange (60) ist in der Fernsehbranche tätig seit sie 19 Jahre alt war. In diesen 41 Jahren hat die Moderatorin verschiedenste Frisuren und Haarfarben gehabt. Vom kurzen rötlich-braunen Bob über dunkelbraun-gelockt bis hin zu ihren momentan eher gräulich-silbernen Haaren war alles dabei. Nun hat sie eine ihrer ersten Autogrammkarten in ihren sozialen Netzwerken hochgeladen. Darauf ist sie mit langen braunen Haaren zu sehen.

Birgit hat sich frisurentechnisch während ihrer Laufbahn immer wieder neu ausprobiert. Auf Instagram postete sie nun ein ziemlich altes Foto von sich. Darauf hat sie im Gegensatz zu ihren sonst recht kurzen Haaren eine lange braune Mähne. "Lange, lange ist es her", schreibt die "Extra - Das RTL-Magazin"-Moderatorin unter ihrem Bild. "Eine meiner ersten Autogrammkarten."

Ihre Abonnenten finden den ehemaligen Look der 60-Jährigen super. Vor Komplimenten kann sie sich kaum retten. "Damals sind mein Exfreund und seine Kumpels voll auf dich abgefahren. Ich war abgemeldet", schreibt ein Fan. "Aber zu Recht. Heute wie früher, noch immer schön!"

Frank Spothelfer und Birgit Schrowange
Getty Images
Frank Spothelfer und Birgit Schrowange
Moderatorin Birgit Schrowange
Getty Images
Moderatorin Birgit Schrowange
Birgit Schrowange in Düsseldorf 2019
Getty Images
Birgit Schrowange in Düsseldorf 2019
Hättet ihr Birgit auf dem Throwback-Pic erkannt?415 Stimmen
375
Ja, das sieht man doch sofort!
40
Nein, sie hat sich ganz schön verändert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de