Steffen Henssler (45) wurde besiegt! Vergangenen Samstag gewann Kandidat Leif in dem Fernsehformat "Schlag den Henssler" gegen den einstigen TV-Koch – jubelnd nahm er die halbe Million Euro Preisgeld entgegen. Aber die Zuschauer waren von dieser Show, und vor allem von dem prominenten Gastgeber und Gegner, überhaupt nicht begeistert: Die Fans fanden Steffens Auftreten bei dem Wettkampf total langweilig und lustlos!

Auf Twitter äußerten sie sich enttäuscht über die Sendung vom vergangenen Wochenende: "Also der Henssler ist ja heute wirklich nicht gut drauf. Er sagt nie etwas und sieht auch nicht wirklich motiviert aus." , "Was ist denn mit Steffen Henssler? Wie kann man denn nur so bockig sein?". Andere Zuschauer gingen sogar so weit, sich die frühere Version der Show mit Stefan Raab als Host, Schlag den Raab, zurückzuwünschen: "[...] Der Henssler könnte nie und wird nie Raab das Wasser reichen" , "Ohne Raab bleibt es lahm", lauten zwei der vielen Beiträge auf dem Kurznachrichtendienst.

Vielleicht wird ein anderer Ableger der Sendung die Zuschauer vor den Fernsehern ja besser unterhalten: Die beiden Musiker Pietro Lombardi (26) und Gil Ofarim (35) werden in Schlag den Star gegeneinander antreten! Die Fans, die sich auf diese Show schon ganz besonders freuen, müssen sich aber noch bis zum kommenden Monat gedulden – der spannende Wettkampf wird am 26. Juli 2018 um 20:15 Uhr auf ProSieben laufen.

Steffen Henssler, Star von "Schlag den Henssler"ProSieben
Steffen Henssler, Star von "Schlag den Henssler"
Steffen Henssler bei der Vorstellung seines neuen Restaurants AHOI in HamburgStarpress/WENN
Steffen Henssler bei der Vorstellung seines neuen Restaurants AHOI in Hamburg
Pietro Lombardi und Gil OfarimP.Hoffmann/WENN.com; Joerg Koch/GettyImages
Pietro Lombardi und Gil Ofarim
Fandet ihr Steffens Laune in dieser Sendung auch so schrecklich?794 Stimmen
673
Ja! Er hat nur rumgemault.
121
Nein, ich habe das nicht so empfunden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de