Ein unverhofftes Wiedersehen für alle Schwiegertochter gesucht-Fans: Mario ist wieder mit von der Partie! Vor einigen Jahren versuchte der Howard-Carpendale-Imitator schon einmal sein Glück in dem Kuppelformat und lernte dabei die sympathische Susanne und seine spätere Partnerin Karen kennen. Mit der Liebe klappte es damals nicht und auch das Format selbst bekam später von Mario sein Fett weg – dennoch sehen ihn die Zuschauer bald wieder.

Wie RTL heute bekannt gab, gehört die Reality-Ikone zur aktuellen Riege der Single-Männer, die sich im TV auf die Liebessuche begeben. Ein Grund zur Freude für das Stammpublikum, denn schon bei seiner ersten Teilnahme im Jahr 2010 sorgte Mario für unterhaltsame Momente. Unvergessen der Mettigel, den er gemeinsam mit seiner Mutter formte – und das bei gleißender Sonne und 35 Grad im Schatten. Doch genau diese Szene stieß dem Schlagerfan später sauer auf.

Im Interview mit dem Kölner Stadtanzeiger hatte er einige Wochen nach Ende der Sendung aufgeklärt, er habe zuvor gar keine Ahnung gehabt, was ein Mettigel überhaupt sei und dass die "schwachsinnige Idee" demnach gar nicht von ihm habe stammen können. Zudem passte ihm die Kandidatenauswahl damals so gar nicht: Susanne sei ihm aufgedrückt worden, obwohl er sie gar nicht treffen wollte. Und dennoch kehrt er nun sieben Jahre später zu Vera Int-Veens (50) Show-Erfolg zurück – mit Mario wird es sicher nicht langweilig! Was haltet ihr von seinem Comeback? Stimmt in unserer Umfrage ab.

Vera Int-Veen in MünchenWENN.com
Vera Int-Veen in München
"Schwiegertochter gesucht"-Mario mit Karen und SusanneRTL
"Schwiegertochter gesucht"-Mario mit Karen und Susanne
"Schwiegertochter gesucht"-Kandidat Mario als MusikerAmazon
"Schwiegertochter gesucht"-Kandidat Mario als Musiker
Wie findet ihr Marios "Schwiegertochter gesucht"-Comeback?251 Stimmen
111
Einfach toll, ich freue mich schon so!
140
Gar nicht gut! Er hat doch damals so gegen das Format geschimpft!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de