Jetzt ist er vollends bereit für etwas Neues! Nach nur einem Monat Liebe hat Pete Davidson (24) kürzlich um die Hand seiner Freundin Ariana Grande (24) angehalten. Vor ein paar Wochen war allerdings noch seine Ex-Partnerin Cazzie David allzu präsent im Leben des Schauspielers: Auf seinem Arm fand sich das Gesicht seiner Verflossenen. Doch damit ist nun endgültig Schluss: Pete ließ das Tintenbild vor Kurzem großflächig überstechen!

Die Ex strahlte den 24-Jährigen nebst ein paar Sternen in Comic-Form von seinem Unterarm aus an. Darunter ließ sich der Comedian den Satz "Ich hab immer gesagt, ich bin verrückt, bevor ich wusste, dass ich es bin" sowie "X.XI für immer" stechen, wie ein Instagram-Pic auf dem Social-Media-Account seines Tätowierers Jon Mesa dokumentiert. Jetzt ziert die gleiche Stelle am Körper des Saturday Night Live-Darstellers allerdings ein dichter Wald – das gesamte Motiv wurde in das neue Bild eingeflochten und verschwindet darunter.

Mit dieser Tattoo-Aktion dürfte auch die berühmte Verlobte von Pete zufrieden sein – immerhin ist damit die letzte Erinnerung an Cazzie, mit der er im Jahr 2016 zusammen war, ausgelöscht. Das Porträt einer anderen Frau findet sich allerdings noch immer auf dem US-Amerikaner: Keine Geringere als Hillary Clinton (70) ist auf seinem Body zu sehen, die für ihn eine Heldin und ein politisches Vorbild ist.

Pete Davidson und seine ehemalige Freundin Cazzie DavidAlberto E. Rodriguez / Getty Images
Pete Davidson und seine ehemalige Freundin Cazzie David
Ariana Grande bei der Met Gala 2018Theo Wargo/Getty Images for Huffington Post
Ariana Grande bei der Met Gala 2018
Pete Davidson und Ariana GrandeInstagram / arianagrande
Pete Davidson und Ariana Grande
Wie findet ihr es, dass sich Pete Davidson das Portrait seiner Ex überstechen lassen hat?387 Stimmen
336
Ich finde es richtig – es ist immerhin noch ein weiterer Liebesbeweis für Ariana!
51
Ich finde es blöd – zu solchen Jugendsünden sollte man stehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de