Von wegen Cristiano Ronaldo (33) kann keine WM! Im Auftaktspiel gegen Turnierfavorit Spanien (Endstand 3:3) hat der portugiesische Fußball-Megastar mehr als bewiesen, dass er natürlich auch bei diesem Event der Superlative abliefern kann – und knackt damit sogar einen Rekord: Bei allen vier Weltmeisterschaften, an denen Cristiano auf dem Platz stand, hat er mindestens einmal den Ball im Tor versenkt!

Bisher haben es nur drei weitere Kickerkollegen in diesen elitären Klub geschafft: Neben Rekordschütze Miroslav Klose (40) und Ex-Profi Uwe Seeler (81), reiht sich auch die brasilianische Stürmerlegende Pelé ein – und jetzt eben auch Cristiano. Doch damit nicht genug: Während der Portugiese in den vergangenen WM-Turnieren insgesamt nur drei Tore schoss, glänzte er heute in nur einem Spiel mit gleich drei Treffern! Mit solch einem supererfolgreichen Start hat Ronaldo selbst vermutlich nicht gerechnet.

"Es ist unglaublich. Ich habe viele Jahre darauf hingearbeitet und ich habe an mich geglaubt", gab sich Cristiano nach der Begegnung gewohnt bescheiden, fand dann jedoch auch für sein Team nur lobende Worte: "Natürlich hat die Mannschaft auch die richtige Antwort gegeben. Wir müssen zeigen, was wir können!"

Miroslav Klose, Uwe Seeler und PeléGetty Images / Paolo Bruno / Keystone / Neilson Barnard
Miroslav Klose, Uwe Seeler und Pelé
Cristiano Ronaldo im WM-Spiel gegen Spanien 2018Getty Images / Maddie Meyer
Cristiano Ronaldo im WM-Spiel gegen Spanien 2018
Cristiano Ronaldo und die portugiesische Mannschaft nach einem WM-Spiel 2018Getty Images / Dean Mouhtaropoulos
Cristiano Ronaldo und die portugiesische Mannschaft nach einem WM-Spiel 2018
Meint ihr, Cristiano wird bei der WM 2018 noch mehr Tore schießen?1649 Stimmen
1492
Ja, er ist in Topform!
157
Schwierig, diese Leistung zu wiederholen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de