In den Neunzigerjahren wurde Alicia Silverstone (41) durch ihre Rolle des reichen, verwöhnten Mädchens Cher Horowitz im Film "Clueless" weltberühmt. Mittlerweile ist die Schauspielerin erwachsen geworden und Mutter. Ihr Sohn Bear Blue ist schon sieben Jahre alt. Alt genug, um "Clueless" zu schauen? Alicia war sich anfänglich nicht so sicher, ob ihr Söhnchen bereit für den Film sei und hätte ihrem Gefühl wohl vertrauen sollen.

In The Late Show mit Stephen Colbert (54) erzählte die 41-Jährige, dass sie den Kultstreifen zuerst als unangebracht für Bear hielt – entschied sich dann aber dagegen. "Ich habe ihn den Film sehen lassen, weil er vor 4.000 Leuten auf einem riesigen Fernseher auf dem Friedhof von L.A. gezeigt wurde", erzählte die "American Woman"-Darstellerin. "Er liebte ihn, aber das Einzige, was er aus dem Film mitnahm war: Er versuchte mir ständig einen Zungenkuss zu geben – irgendwie sehr süß."

Der Sohnemann ist aus Alicias Ehe mit dem Musiker Christopher Jarecki entstanden. Nach dem Trennungs-Statement im Februar hat das Paar mittlerweile die Scheidung nach 13 gemeinsamen Ehejahren eingereicht. Ein Sprecher bestätigte jedoch, dass beide weiterhin sehr enge Freunde bleiben und ihren Sohn gemeinsam erziehen werden.

Bear Blu mit seiner Mama Alicia SilverstoneInstagram / aliciasilverstone
Bear Blu mit seiner Mama Alicia Silverstone
Alicia Silverstone 1995 als Cher Horowitz in "Clueless"WENN
Alicia Silverstone 1995 als Cher Horowitz in "Clueless"
Bear und Alicia SilverstoneInstagram / aliciasilverstone
Bear und Alicia Silverstone
Wie findet ihr die Reaktion des kleinen Bear auf Mama Alicias Film?805 Stimmen
186
Total süß! Seine Mama ist ja auch eine hübsche Frau.
619
Vielleicht hätte sie noch ein paar Jahre warten können, bevor sie ihm den Film zeigt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de