Gibt es bald Katzennachwuchs? Daniela Katzenberger (31) ist eine Vollblutmama – rührend kümmert sie sich um ihre kleine Sophia (2). Doch ihre Tochter soll noch einen Spielgefährten bekommen: ein Geschwisterchen! Diesen Wunsch haben die Eltern der Kleinen schon länger, aber bald werden sie die Familienplanung wohl abschließen: Dani verriet jetzt, dass sie und Lucas (50) nur noch bis 2019 versuchen werden, ein zweites Kind zu bekommen!

"Wenn es nächstes Jahr nicht klappt, dann lassen wir es", verriet die Katze laut Bunte kürzlich in einem Interview. Der Grund dafür sei nach wie vor Lucas' Alter: Der Kater wird dieses Jahr 51 und Dani möchte, dass das nächste Kind ganz lange was von seinem Papa hat. Aber warum wird sie dann nicht gleich schwanger? Schuld sei hauptsächlich ihre Pendelei zwischen ihrer Wahlheimat Mallorca und der Arbeit in Deutschland.

"Ich kann ja schlecht mein Ei rüber nach Mallorca schmeißen, wenn ich hier in Deutschland vor der Kamera stehe", beschrieb Daniela im Interview mit RTL das Problem. Außerdem sei die Zeit für Zärtlichkeit auch nachts knapp bemessen: "Die Kleine schläft ja noch bei uns im Bett, da geht halt auch nichts."

Sophia Cordalis und Daniela KatzenbergerInstagram / danielakatzenberger
Sophia Cordalis und Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger, Töchterchen Sophia und Lucas CordalisInstagram / lucascordalis
Daniela Katzenberger, Töchterchen Sophia und Lucas Cordalis
Daniela KatzenbergerInstagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger
Glaubt ihr, Dani und Lucas schaffen es noch bis 2019, ein weiteres Kind zu bekommen?4069 Stimmen
2749
Ja, ganz bestimmt. Wenn sie es wirklich wollen, wird es auch klappen.
1320
Nein, eher nicht. Bei Danis Stress könnte das knapp werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de