Wie geht es Joe Jackson (89) denn nun wirklich? Erst kürzlich ließ sein Sohn Jermaine (63) öffentlich verlauten, sein Vater habe nicht mehr viel Zeit. Der Musikmanager würde seinen Angehörigen sogar verbieten, ihn in den letzten Tagen seines Lebens zu besuchen. Worte des Jackson-Sprosses, die so aber gar nicht stimmen sollen. Jetzt meldeten sich Joe und sein Manager persönlich zu Wort und klärten über seinen Gesundheitszustand auf!

Wie die Bild von Ralf Seßelberg, dem Europa-Manager des Unternehmers erfahren haben will, plane Joseph gerade seinen 90. Geburtstag. Es stimme, dass es ihm nach mehreren Schlaganfällen in den letzten Jahren gesundheitlich schon besser gegangen sei. "Aber, dass seine Familie nicht zu ihm gelassen wird und viele andere getroffene Aussagen sind schlichtweg falsch", wollte das Management klarstellen. Erst vergangenen Sonntag zum Vatertag in Amerika hätte Mr. Jackson Besuch von seinen Kindern La Toya (62) und Co. bekommen, wie der Musik-Star seinem Manager selbst verraten haben soll.

Um jegliche Gerüchte zu zerstreuen, äußerte sich Joe dem Magazin gegenüber sogar persönlich: "Ich freue mich auf meinen 90. Geburtstag, an dem ich mich auch der Öffentlichkeit zeigen werde – bis dahin möchte ich meine Privatsphäre zu Hause genießen können!" Spätestens am 26. Juli, dem Geburtstag des Vaters von elf Kindern, kann sich also auch die Öffentlichkeit von seinem Wohlbefinden überzeugen.

Jermaine JacksonWENN
Jermaine Jackson
Musik-Manager Joe JacksonJohnny Louis/WENN.com
Musik-Manager Joe Jackson
Michael Jackson im Jahr 2005Pool / Getty Images
Michael Jackson im Jahr 2005


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de