Diese beiden haben sich einfach gefunden! Seit drei Jahren gehen Blake Shelton (42) und Gwen Stefani (48) bereits gemeinsam durchs Leben. Seit Kurzem sind sogar Hochzeitsgerüchte um die zwei im Umlauf. Dabei hatte diese süße Bilderbuchbeziehung für den Countrysänger einen ganz schön holprigen Start: Nach seiner Aussage hat er seine Scheidung von Miranda Lambert (34) nur durch den Beistand seiner The Voice-Kollegin überstanden.

Im Interview in der Today Show zeigt sich Blake dankbar, dass seine Liebste so viel Verständnis für ihn hatte: "Während ich durch meine Scheidung ging und gerade am Boden angekommen war, wie jeder, der durch eine so furchtbare Phase geht, kam es mir wie ein Wunder vor, dass ich jemanden kennenlernte, der genau zur selben Zeit genau dasselbe durchmachte", blickt der 42-Jährige zurück. Die Sängerin hatte sich kurz zuvor von Gavin Rossdale (52) scheiden lassen. Weil sich beide gerade an einem Tiefpunkt in ihrem Leben befunden hätten, habe er nicht damit gerechnet, dass ihr Techtelmechtel lange halten werde.

Laut dem Musiker hatten anfangs vermutlich beide eher einen Trost-Flirt im Hinterkopf – damit lagen Blake und Gwen aber ganz offensichtlich daneben: "Aber jetzt sind wir hier, drei Jahre später, und an jedem Tag, der vergeht, fühlt sich die Bindung zwischen uns beiden einfach stärker an", beschreibt der heute noch verknallte Songwriter ihre stetig wachsene Liebe.

Gwen Stefani und Blake Shelton im "The Voice"-Studioinstagram.com/gwenstefani/
Gwen Stefani und Blake Shelton im "The Voice"-Studio
Blake Shelton und Miranda LambertJudy Eddy/WENN.com
Blake Shelton und Miranda Lambert
Gwen Stefani und Blake SheltonAdMedia / Splash News
Gwen Stefani und Blake Shelton
Wie findet ihr es, dass Blake so offen über die Anfänge seiner Beziehung spricht?520 Stimmen
506
Finde ich sympathisch!
14
Ich glaube, an Gwens Stelle hätte ich mich etwas verletzt gefühlt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de