Knapp ein Jahr nach der Trennung von Anna Faris (41) scheint Chris Pratt (39) wieder auf Wolke Sieben zu schweben. Während seine Ex schon seit einigen Monaten wieder glücklich vergeben ist, wurde es um das Liebesleben des Schauspielers in letzter Zeit ziemlich still. Jetzt soll er allerdings mit Katherine Schwarzenegger (28) angebandelt haben – doch die Begegnung der Turteltauben war offenbar kein Zufall, wie nun amerikanische Medien berichten.

Keine Geringere als Katherines Mama Maria Shriver (62) habe das Paar zusammengeführt. "Maria hat geholfen, sie zu verkuppeln", verriet eine anonyme Quelle gegenüber People. Bislang war von einem Date der beiden die Rede, doch bei einem Treffen soll es nicht geblieben sein. Der Hollywood-Hottie habe sich schon des Öfteren mit der 28-Jährigen getroffen, wie der Insider weiter berichtete. Wie Mama Maria allerdings genau Amor gespielt hat, ist bis jetzt noch ein wohlgehütetes Geheimnis.

Die Gerüchte um eine mögliche Beziehung kamen auf, nachdem der Jurassic World-Star vor dem Haus seiner vermeintlichen Herzdame gesichtet worden war. Anschließend ging es für das Duo in den Park zu einem Picknick, wo es natürlich von den lauernden Paparazzi entdeckt wurde.

Katherine Schwarzenegger und Maria ShriverJason Kempin / Getty Images
Katherine Schwarzenegger und Maria Shriver
Maria Shriver, ModeratorinMatt Winkelmeyer/Getty Images for Glamour
Maria Shriver, Moderatorin
Chris Pratt und Katherine SchwarzeneggerFrazer Harrison/Getty Images, Frederick M. Brown/Getty Images
Chris Pratt und Katherine Schwarzenegger
Mama als Amor, ist das eine gute Idee?541 Stimmen
267
Oh Gott, nein, das ist doch so peinlich!
274
Mir gefällt die Idee, ist doch sehr praktisch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de