Vor drei Jahren gab Eric Stehfest (29) öffentlich zu, lange Zeit drogenabhängig gewesen zu sein. Was mit Alkohol und Haschisch anfing, endete in einer lebensbedrohlichen Crystal-Meth-Sucht. Sieben Jahre lang habe er die synthetische Droge konsumiert, bis er sich in eine Klinik einweißen ließ. Aus seiner Vergangenheit macht der GZSZ-Star kein Geheimnis, veröffentlichte im März des vergangenen Jahres sogar seine Autobiografie "9 Tage wach". Eineinhalb Jahre später kann sich Eric nun über einen Mega-Erfolg freuen: Sein Buch wird verfilmt!

Wie der Sender jetzt selbst mit wenigen Worten via Twitter verkündete, wird ProSieben die Filmversion des Bestsellers produzieren. Damit wird Erics Lebensgeschichte wohl noch viel mehr Menschen erreichen, als es sich der Serienstar jemals hätte erträumen lassen. Immer wieder hatte der 29-Jährige in den letzten Jahren betont, anderen Drogenabhängigen Mut und Hoffnung auf ein Leben abseits der Sucht machen zu wollen.

Wann die Dreharbeiten für den Film starten werden und wann das Ergebnis im TV zu sehen sein soll, ist bisher noch nicht bekannt. Ebenso bleibt auch die Frage nach dem Cast vorerst offen. Ob sich Ex-Let's Dance-Kandidat Eric, der heute ein drogenfreies Leben als Familienpapa führt, noch einmal in sein früheres Ich versetzen und sich selbst spielen wird, was meint ihr?

Eric Stehfest und Iris Mareike Steen als Chris und Lilly bei GZSZRTL / Rolf Baumgartner
Eric Stehfest und Iris Mareike Steen als Chris und Lilly bei GZSZ
Eric Stehfest und Oana Nechiti bei "Let's Dance"Sascha Steinbach / Getty Images
Eric Stehfest und Oana Nechiti bei "Let's Dance"
GZSZ-Star Eric StehfestWENN
GZSZ-Star Eric Stehfest
Glaubt ihr, Eric wird sich selbst spielen?1639 Stimmen
857
Ja, da bin ich mir absolut sicher!
782
Nein, ich glaube nicht, dass er sich noch einmal so intensiv in diese schwere Zeit einfühlen will.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de