Mitte des Monats wurde bereits Jurassic Park-Star Jeff Goldblum (65) offiziell in die A-Liga der Hollywood-Stars aufgenommen, jetzt zieht eine weitere Schauspielgröße nach: Daniel Craig (50). 2006 feierte der Brite mit "Casino Royale" sein Debüt als James Bond, schlüpfte seither insgesamt viermal in die Rolle des Kult-Agenten. Diese Mühe wird nun belohnt – Daniel kriegt einen Stern auf dem weltberühmten "Walk of Fame" verliehen.

Das wurde nun über den offiziellen 007-Twitter-Account verkündet: "Herzlichen Glückwunsch an Daniel Craig, der als einer der Künstler ausgewählt wurde, die 2019 ihren Stern auf dem "Walk of Fame" in Hollywood bekommen." Wie der Tweet bereits durchscheinen lässt, hat er also nicht alleine Grund zur Freude. Evening Standard berichtet, dass kommendes Jahr unter anderem auch Anne Hathaway (35), Robert De Niro (74), Pink (38) und Michael Bublé (42) auf der kalifornischen Touristenattraktion verewigt werden sollen.

Für Daniel jagt damit zurzeit eine Hammer-Nachricht die nächste. Erst Mitte April gaben er und seine Ehefrau Rachel Weisz (48) bekannt, dass sie ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. Auch die Kinokassen wird der Blondschopf mit den strahlend blauen Augen aller Voraussicht nach schon bald wieder zum Klingen bringen. 2019 erscheint Daniels fünfter James Bond-Streifen "Bond 25".

Jeff Goldblum bei der Enthüllung seines Sterns auf dem "Walk of Fame" in HollywoodDavid Livingston/Getty Images
Jeff Goldblum bei der Enthüllung seines Sterns auf dem "Walk of Fame" in Hollywood
Daniel Craig bei der Premiere von "Spectre"Adam Berry / Freier Fotograf / Getty Images
Daniel Craig bei der Premiere von "Spectre"
Daniel Craig und Rachel WeiszKevin Winter/Getty Images
Daniel Craig und Rachel Weisz
Was sagt ihr dazu, dass Daniel Craig auf dem "Walk of Fame" verewigt wird?139 Stimmen
130
Meiner Meinung nach ist das schon längst überfällig!
9
Also mich haben seine Leistungen bisher nicht so überzeugt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de