Detlef D! Soost (47) kann sein Glück kaum fassen! Seit Jahren zählt der Tänzer zu den bekanntesten Choreografen Deutschlands. Er hat sich nicht nur als strenger Popstars-Juror einen Namen gemacht, sondern auch die Gewinnerbands wie die No Angels oder Monrose gecoacht. Nun wird seine Leistung auch von internationalen Superstars gefeiert: Keine Geringeren als die Backstreet Boys haben sich bei dem Berliner für seine Arbeit bedankt!

In den vergangenen Wochen hat es sich D! mit fünf seiner Tanzschüler zur Aufgabe gemacht, verschiedene Choreografien der Backstreet Boys in einem Video zu vereinen. Und tatsächlich wird das Ergebnis im Internet gefeiert – sogar die Boygroup selbst ist von dem Clip beeindruckt. "Die Kinder von D's Dance Club haben ja krasse Moves drauf! Wir danken Detlef D! Soost dafür, dass er seinen Schüler in Deutschland ein paar unserer Tänze beibringt", schwärmen die 90's-Legenden auf Facebook. Dieses prominente Feedback erfüllt den 47-Jährigen mit Stolz: "Sogar die Backstreet Boys feiern die Kids", freut er sich auf seinem Social-Media-Profil.

Die Backstreet Boys sind aktuell wieder in aller Munde: Mit dem Song "Don't Go Breaking My Heart" brachten sie ihre erste Single nach fünf Jahren auf den Markt. Für 2019 plant das Quintett sogar eine neue Welttournee. Vielleicht schaffen sie es bei einem möglichen Konzerttermin in Deutschland ja auch, einmal in D!'s Tanzschule vorbeizuschauen.

Backstreet Boys beim 2018 iHeartRadio Wango TangoRich Polk/Getty Images for iHeartMedia
Backstreet Boys beim 2018 iHeartRadio Wango Tango
Detlef D! Soost mit seinen TanzschülernFacebook / Detlef D! Soost
Detlef D! Soost mit seinen Tanzschülern
Backstreet Boys in Los AngelesFayesVision/WENN.com
Backstreet Boys in Los Angeles
Könnt ihr die Freude von Detlef D! Soost verstehen?637 Stimmen
623
Klar, das ist doch eine riesige Ehre!
14
Nö, das ist ja nun wirklich nicht besonders!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de