Ist Bella Thornes (20) Fernsehkarriere vorerst vorbei? Seit April 2017 ist die Entertainerin in der amerikanischen Dramaserie "Famous in Love" zu sehen. Dort spielt sie eine junge Nachwuchsschauspielerin. Jetzt könnte es allerdings sein, dass die Geschichte ihrer Rolle Paige Townsen wohl oder übel auserzählt ist: Die Serie soll nicht nur gecancelt worden sein – angeblich ist sogar der Rotschopf dafür verantwortlich!

Auslöser des Wirrwarrs war ein Social-Media-Post von "Spoiler TV" auf Twitter, in der das angebliche Serien-Aus verbreitet wurde. Dort wurden "Bellas divenhafte Allüren am Set" als Grund für das überrasche Serienaus angegeben. Dieses Verhalten habe für reichlich Krach mit der Produzentin I. Marlene King gesorgt. "Wenn das tatsächlich die Art und Weise ist, wie ich über das Ende der Show informiert werde, werde ich sehr enttäuscht sein. Das ist so verletzend, ein Anruf wäre nett gewesen", bedauerte die Hauptdarstellerin in ihrem Retweet, den sie an das verantwortliche Netzwerk Freeform richtete.

Kurz darauf meldete sich die Regisseurin zu Wort. Noch gäbe es sehr wohl Hoffnung auf eine dritte Staffel der Erfolgsserie. "Egal, was erzählt wird, Bella Thorne und ich sind nicht zerstritten. Wir haben und hatten immer eine freundliche und professionelle Beziehung", klärte sie außerdem auf.

Bella Thorne bei der Premiere von "Midnight Sun"Axelle Woussen
Bella Thorne bei der Premiere von "Midnight Sun"
Schauspielerin Bella ThorneInstagram / bellathorne
Schauspielerin Bella Thorne
Marlene King, Produzentin von "Pretty Little Liars"Frederick M. Brown / Getty Images
Marlene King, Produzentin von "Pretty Little Liars"
Kennt ihr die Serie "Famous in Love"?718 Stimmen
227
Ja, deshalb fände ich es schade, wenn es zu einem Serien-Aus kommen sollte.
491
Nein, habe ich nie gesehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de