Alle Welt spricht über diesen jungen Franzosen – und er macht auch abseits vom Platz von sich reden! Bei der WM 2018 sorgte Kylian Mbappé (19) am Samstag für eine Sensation: Der Teen-Kicker schickte mit seinem späten Tor die Argentinier um Lionel Messi (31) nach Hause. Mit nicht einmal 20 Jahren gilt er als absoluter Shooting-Star und scheint dabei am Boden zu bleiben: Kylian will seine kompletten WM-Einnahmen wohltätigen Zwecken zukommen lassen!

Pro WM-Einsatz bekommen "Les Bleus" eine Prämie von 20.000 Euro, zu der möglicherweise noch eine Summe für das Erreichen des Finales und gar eine Siegprämie hinzukommen können. Diese Summe will der Franzose, der nahe Paris geboren wurde, laut L'Équipe nicht behalten: Kylian sei der Meinung, Spieler sollten für Einsätze in der Nationalelf nicht extra bezahlt werden und dass seine Prämien Vereins- oder Charityprojekten zugute kommen könnten. Im April soll der umjubelte Kicker bereits zugesagt haben, sein Geld einer Organisation für Kinder zukommen zu lassen.

Umso größer dürfte die Freude bei "Premiers de Cordées" gewesen sein: Der 19-Jährige will einen Verein unterstützen, der Sportmaßnahmen in Kinderkrankenhäusern und die Betreuung von Behinderten in Schulen fördert. Eine große Geste des Stürmers, der nach Neymar Jr. (26) der zweitteuerste Spieler der Welt sein soll und angeblich bei Paris Saint Germain 18 Millionen Euro im Jahr verdient. Es ist nicht das erste Mal, dass er durch Wohltätigkeit auffällt: Vor dem Turnier half er bereits, einer Schulklasse in seiner Heimatgegend die Studienreise nach Russland zu bezahlen.

Lionel Messi und Kylian Mbappé nach dem WM-Achtelfinale 2018Luis Acosta/AFP/Getty Images
Lionel Messi und Kylian Mbappé nach dem WM-Achtelfinale 2018
Kylian Mbappé nach seinem Siegtor gegen ArgentinienSaeed Khan/AFP/Getty Images
Kylian Mbappé nach seinem Siegtor gegen Argentinien
Kylian Mbappé beim WM-Spiel gegen ArgentinienFranck Fife/AFP/Getty Images
Kylian Mbappé beim WM-Spiel gegen Argentinien
Glaubt ihr, Kylian kann mit seiner Mannschaft den Titel gewinnen?630 Stimmen
493
Ja, bestimmt!
137
Eher nicht. Aber vielleicht ist ja das Finale drin!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de