Was zunächst nach einem Albtraum klingen mag, entpuppte sich als Happy End! In ihrem Erfolgshit "Forever And For Always" singt Shania Twain (52) von der ewigen Liebe. Die scheint die kanadische Sängerin in ihrem Ex-Partner Robert Mutt Lange, mit dem sie 15 Jahre verheiratet war, nicht gefunden zu haben: Der Musikproduzent betrog sie mit ihrer besten Freundin Marie-Anne Thiébaud. 2008 trennte sich das Paar, 2010 folgte die Scheidung. Lange Single blieb das Goldkehlchen allerdings nicht: Sie schnappte sich im Gegenzug einfach Marie-Annes Ex-Mann Frédéric Thiébaud.

Ein Racheakt oder eine Entscheidung aus Liebe? Kurz nach der Trennung von Robert erhörte die Musikerin ihre Schmetterlinge im Bauch und angelte sich den Ex ihrer BFF. Sechs Monate später verkündete das Paar seine Verlobung. Der Geschäftsmann und der Country-Star sind inzwischen verheiratet und glücklich wie am ersten Tag. Gegenüber dem britischen Magazin Notebook verriet Shania: "Wir gehen beide sehr offen um mit dem, was wir erlebt haben. Wir können darüber lachen." Darüber, wie sich ihr Verhältnis zu Marie-Anne entwickelt hat, sprach die singende Schönheit nicht. Ihre ausgefallene Lovestory gleicht aber zweifelsohne einer typischen Handlung aus einer Seifenoper.

Die Vierecksbeziehung hat Shania in ihrem aktuellen Album "Now" verarbeitet. Nachdem es in den vergangenen Jahren krankheitsbedingt still um die Pop-Ikone geworden ist, kehrt sie nun mit neuen Tracks zurück. Die handeln sowohl von ihrem Liebeschaos als auch von ihrer Infektionskrankheit Lyme-Borreliose.

Shania Twain im Juli 2017Chris Jackson / Getty Images
Shania Twain im Juli 2017
Shania Twain beim Stagecoach Music FestivalDaniel DeSlover / ZUMA Press / Splash News
Shania Twain beim Stagecoach Music Festival
Shania Twain, SängerinFayesVision/WENN.com
Shania Twain, Sängerin
Habt ihr von dem Männer-Tausch gewusst?1061 Stimmen
166
Ja, das ist mir auf keinen Fall neu.
895
Nein! Krasse Geschichte, die ich bisher nicht kannte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de