Dieses Kapitel kann Dany Michalski nicht so einfach abschließen! Beruflich läuft es für das Model eigentlich nach wie vor blendend: Auch 25 Jahre nach dem großen Durchbruch wird die ehemalige Bachelor-Kandidatin immer noch häufig gebucht. So stolzierte sie auch bei der Berliner Fashion Week über den Laufsteg. Dieser Trubel kam der Runway-Schönheit gut gelegen: Privat erlebte die Social-Media-Queen vor Kurzem nämlich einen echten Horror. Sie wurde von einem Hacker erpresst!

Bei der Fashion2Show verrät Dany im Promiflash-Interview, was für ein Chaos sich in den vergangenen Wochen in ihrem Leben abgespielte: "Mein Instagram-Konto wurde gehackt. Und es war richtig krass. Es ging so weit, dass ich von dem Hacker dann am Ende erpresst wurde. Er wollte 2.000 Euro haben für mein Konto", berichtet die 40-Jährige. Doch nicht nur der Datenklau belastet die Modelbeauty: Sie fühlt sich auch in ihrem eigenen Haus nicht mehr sicher. "Ich habe immer noch Angst. Er hat meine Adresse und meine WhatsApp-Nummer. Da ist mir natürlich total mulmig. Ich habe jetzt extra Sicherungen an den Türen und habe alle möglichen Vorrichtungen getroffen", schildert sie ihre aktuelle Gefühlslage.

Dany möchte sich von den Ereignissen aber nicht kleinkriegen lassen: Sie bleibt auch weiterhin auf ihren Social-Media-Kanälen aktiv! Mit regelmäßigen Updates aus ihrem Leben hat sie sich in den vergangenen Monaten schließlich eine Community von über 86.000 Followern aufgebaut.

Dany Michalski beim Victress Award 2018AEDT/WENN.com
Dany Michalski beim Victress Award 2018
Dany Michalski bei der Berliner Fashion Week 2018P.Hoffmann/WENN.com
Dany Michalski bei der Berliner Fashion Week 2018
Dany Michalski bei der Lambertz Monday NightWENN.com
Dany Michalski bei der Lambertz Monday Night
Könnt ihr Danys Panik verstehen?161 Stimmen
147
Klar, da würde ich auch Angst bekommen!
14
Nein, das finde ich ein wenig übertrieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de