Dany Michalski sorgt sich momentan um das gesundheitliche Wohl ihres Vaters. 2014 versuchte das Model bei Der Bachelor die große Liebe zu finden. Nach ihrem Auftritt in der TV-Kuppelshow bestand der Alltag der Beauty aus Business-Terminen, Shootings und Co. Seit einigen Monaten hat sich das Leben der Moderatorin allerdings stark verändert – und das aus einem bestimmten Grund: Dany kümmert sich um ihren an Alzheimer erkrankten Vater.

Vor drei Monaten erhielt Danys Papa die Diagnose. Auch wenn das Verhältnis zwischen der brünetten Schönheit und dem früheren Manager bisher nicht allzu gut gewesen sein soll, entschied sich Dany dazu, den 82-Jährigen zu pflegen: "Ich möchte ihm etwas Gutes tun", verrät sie gegenüber RTL. Doch die gemeinsame Zeit hinterlässt bereits Spuren: "Es ist sehr emotional. Ich werde dadurch selbst irgendwie menschlicher", erklärt die TV-Bekanntheit und ringt dabei mit den Tränen.

Bruno verliere immer öfter seine Orientierung, nehme die Unterschiede zwischen Tag und Nacht kaum wahr. "Ich merke schon, dass Informationen hängen bleiben, aber im Konzept von Zeit und Raum verschwimmen die", erklärte Dany. Regelmäßig müsse sie die Tür abschließen, damit ihr Vater nicht plötzlich zu vermeintlichen Geschäftsterminen aufbricht, wie er es vor einigen Jahren noch gewohnt war.

Bruno Michalski mit seiner Tochter Dany, Ostern 2020
Instagram / dany.michalski.official
Bruno Michalski mit seiner Tochter Dany, Ostern 2020
Dany Michalski, Moderatorin
Instagram / dany.michalski.official
Dany Michalski, Moderatorin
Dany Michalski, Model
Getty Images
Dany Michalski, Model


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de