Seit wenigen Tagen ist es offiziell: Justin Bieber (24) und seine Hailey Baldwin (21) wollen heiraten. Auf den Bahamas soll der Sänger dem Model die Frage aller Fragen gestellt haben, weitere Details sind bisher aber nicht bekannt. Dafür kennt die Öffentlichkeit den Verlobungsring, mit dem der Biebs den Antrag machte. Doch das Schmuckstück ist kein Massenprodukt: Justin hat ihn extra für seine Liebste entworfen!

Der 24-Jährige hat sich nicht lumpen lassen und knapp 430.000 Euro ausgegeben. Gemeinsam mit einem Juwelier von Solow & Co., Inc. entstanden die Designs für den XXL-Klunker. "Er wollte, dass er der Form ihrer Hand einfach nur perfekt schmeichelt, was wir auch geschafft haben. Der Diamant hat eine wunderschöne Form und betont ihre Hand ganz wunderbar", schwärmte der Inhaber des New Yorker Geschäfts gegenüber Hollywood Life.

Der "Sorry"-Interpret wollte wohl nichts dem Zufall überlassen und wählte den Laden mit Bedacht aus, immerhin ist er dort seit Jahren Kunde. "Justin vertraute uns, den perfekten Diamanten auszusuchen – und als er den fertigen Ring gesehen hat, war er vom Ergebnis begeistert", plauderte der Mitarbeiter weiter aus. Der Verliebte sei extrem aufgeregt gewesen, seiner Hailey das edle Teil an den Finger zu stecken.

Hailey Baldwin und Justin BieberInstagram / justinbieber
Hailey Baldwin und Justin Bieber
Hailey Baldwins VerlobungsringSplash News
Hailey Baldwins Verlobungsring
Justin BieberSplash News
Justin Bieber
Glaubt ihr, dass Justin den Ring wirklich designt hat?963 Stimmen
397
Nein. Da will leider nur ein Geschäft die Promo und den Trubel für Aufmerksamkeit nutzen.
566
Ja! Das würde eindeutig zu ihm passen und es klingt irgendwie auch romantisch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de