Freud und Leid lagen bei ihrer Schwanger-News ganz nah beieinander. Nina Bott (40) verkündete erst kürzlich, wieder Nachwuchs zu erwarten – und machte gleichzeitig die Fehlgeburt öffentlich, die sie im vergangenen Jahr erlitten hatte. Umso schöner, dass sich die Moderatorin nun wieder auf ein Baby freuen kann. In einem Interview verriet Nina nun, dass sie ihr süßes Geheimnis ganz allein entdeckt hatte.

Den Schwangerschaftstest habe sie alleine bei der Arbeit gemacht, verriet die 40-Jährige in Prominent. Sie habe es irgendwie gespürt und darum Klarheit haben wollen. In dem Moment nicht dabei war allerdings ihr Freund Benjamin Baarz. "Ich war, glaube ich, sowieso irgendwie böse auf Benjamin und musste dann auch noch nach Köln. Ich habe den Test dann bei der Arbeit gemacht und dachte schon: 'Der Benjamin ist bestimmt voll sauer auf mich, weil ich nicht auf ihn und das Wochenende gewartet habe'", gestand die baldige Dreifach-Mama. Warum Nina und ihr Schatz eine Meinungsverschiedenheit gehabt hatten, verriet sie allerdings nicht.

So ganz geplant schien der Nachwuchs nicht gewesen zu sein, wie die Schauspielerin kürzlich in einem Interview zugab. "Mit 40 war ich mir nicht sicher, ob es noch mal klappt", sagte Nina, die seit 2012 mit dem Unternehmensberater zusammen ist und bereits eine Tochter namens Luna mit ihm hat. In die Beziehung brachte das TV-Gesicht zudem einen Sohn aus ihrer früheren Beziehung zu Florian König (50) mit.

Nina Bott, SchauspielerinInstagram / ninabott
Nina Bott, Schauspielerin
Nina Bott und Benjamin Baarz beim Deutschen RadiopreisWENN.com
Nina Bott und Benjamin Baarz beim Deutschen Radiopreis
Schauspielerin Nina Bott und LunaInstagram / ninabott
Schauspielerin Nina Bott und Luna
Denkt ihr, dass Nina ein Mädchen oder einen Jungen bekommt?2759 Stimmen
1665
Ganz klar eine kleine Schwester für ihre Kids!
1094
Sie bekommt wieder einen Jungen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de