Mit ihrem Seitensprung stellte Kris Jenner (62) ihre Beziehung zu ihren Kindern heftig auf die Probe! 13 Jahre lang waren die Managerin und der Anwalt Robert Kardashian (✝59) verheiratet. Nachdem sich die Geschäftsfrau jedoch auf eine Affäre mit dem früheren Fußballspieler Todd Waterman eingelassen hatte, zerbrach die Ehe der US-Amerikaner. Diesen Fehltritt bereut die geborene Kalifornierin bis heute, denn ihre Kids hatten nicht viel Verständnis für ihre Untreue!

Kris' Affäre wurde in den vergangenen Jahren immer wieder in der Realityshow Keeping up with the Kardashians thematisiert. In den entsprechenden Folgen wurde die 62-Jährige mit heftigen Vorwürfen ihrer Kinder konfrontiert: "Ich verstehe nicht, wie du unserer Familie das antun konntest. Das war so unangebracht und peinlich! Aber dir scheint das egal gewesen zu sein", fand beispielsweise Kourtney (39) heftige Worte für die außereheliche Liaison ihrer Mutter. Auch Khloe (34) erinnerte sich in dem TV-Format mit Schrecken an die schwierige Zeit zurück: "Diese ganze Situation mit Todd und meiner Mutter war so unangenehm für mich. Ich war damals vier Jahre alt und daher war mir nicht klar, was es mit den beiden auf sich hatte. Aber meine Mama war jung. Wir alle machen Fehler", zeigte sie sich deutlich versöhnlicher als ihre Schwester Kourtney.

Auch Kris kann rückblickend nicht fassen, dass sie ihre Ehe mit Robert einfach so mit Füßen trat. "Ich habe ihn geheiratet, als ich 22 Jahre alt war. Noch in unseren Flitterwochen bin ich schwanger geworden. Ich hatte also eigentlich das glücklichste Leben, das man sich nur erträumen kann. Aber manchmal kommt dir das Gras gerade in solchen Momenten bei anderen grüner vor", zeigt sie sich aktuell in einem FOX-Interview selbstkritisch. Ihren Ex-Mann kann sie jedoch nicht mehr um Vergebung bitten: Robert starb im September 2003 im Alter von 59 Jahren.

Kris Jenner, UnternehmerinChristopher Polk/Getty Images for The Business of Fashion
Kris Jenner, Unternehmerin
Khloe Kardashian, Kourtney Kardashian, Kim Kardashian, Kris Jenner, Kylie JennerGetty Images / Frederick M. Brown
Khloe Kardashian, Kourtney Kardashian, Kim Kardashian, Kris Jenner, Kylie Jenner
Kris Jenner, Robert Kardashian und Baby Kourtney KardashianFacebook / Kris Jenner
Kris Jenner, Robert Kardashian und Baby Kourtney Kardashian
Könnt ihr den Ärger von Kris' Kindern verstehen?1639 Stimmen
1296
Klar, sie hat die Familie zerstört!
343
Nein, es ist nicht fair, ihr deshalb Vorwürfe zu machen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de