Sie gibt den Schwanger-Gerüchten keine Chance! Ashley Graham (30) ist längst in die Riege der Topmodels aufgestiegen – und war damit eine der ersten Plus-Size-Schönheiten, der dieser Schritt gelungen ist. Als absoluter Superstar steht Ashley also schon längst im Fokus der Öffentlichkeit – was auch bedeutet, dass sich die Beauty des Öfteren mit wilden Gerüchten herumschlagen muss. Eines, das sich unter einem Social-Media-Posting anbahnte, erstickte der schlagfertige Catwalk-Profi jetzt gewitzt im Keim!

Aktuell verbringt Ashley ein paar entspannte Tage im Urlaub. Wie gewohnt hält sie ihre Fans auf Instagram über ihre Freizeitgestaltung nur zu gern auf dem Laufenden. So teilte Ashley auch kürzlich einen heißen Bikini-Clip von sich. Beim Blick auf den Bauch kam einem Follower dann eine vermeintliche Erkenntnis. Er schrieb unter dem Posting: "Guten Morgen, Ashley! Du siehst gut aus... Babybauch...!" Die 30-Jährige, die mit ihren Rundungen absolut im Reinen ist, antwortete prompt auf den Kommentar: "Das nennt man auch Fett!"

Ashley ist längst dafür bekannt, ihren Körper so zu lieben und zu schätzen, wie er ist. Immer wieder setzt sich die Brünette aktiv gegen Bodyshaming ein. So brachte sie längst ihre eigene Bademodekollektion im Rahmen der "Swimsuits for All"-Kampange auf den Markt, mit der sie vor allem auch vermitteln will, dass Frauen ihre Körper nicht verstecken müssen.

Ashley Graham, ModelInstagram / ashleygraham
Ashley Graham, Model
US-Plus-Size-Model Ashley GrahamInstagram / theashleygraham
US-Plus-Size-Model Ashley Graham
Ashley Graham bei einem FotoshootingSplash News
Ashley Graham bei einem Fotoshooting
Was haltet ihr von Ashleys Reaktion?415 Stimmen
403
Total witzig und gut! Ich mag Frauen, die sich nicht für ihre Kurven schämen.
12
Ich hätte solche Kommentare an ihrer Stelle einfach ignoriert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de