Sie kann definitiv über sich selbst lachen! Daniela Katzenberger (31) gehört zu den lustigsten Ulknudeln Deutschlands. Der Reality-Star lässt seine Fans am laufenden Band an Alltagspannen teilhaben und amüsiert seine Community auch gerne mit witzigen Haar-Fails. Jetzt kramte die Kultblondine einen Schenkelklopfer aus ihrer Vergangenheit heraus – und der hat bestimmt nicht nur bei ihren Followern, sondern damals auch bei ihrem Lucas Cordalis (50) für Schnappatmung gesorgt!

In ihrer Instagram-Story veranstaltete Daniela eine Frage- und Antwortrunde. Ein User fragte sie nach ihrem peinlichsten Erlebnis überhaupt. Da redete die Social-Media-Bekanntheit nicht lange um den heißen Brei herum und blickte auf den Anfang ihrer Beziehung mit ihrem Gatten zurück: "Als ich mit Lucas zusammengekommen bin, habe ich noch in Ludwigshafen gewohnt, in einer 60 Quadratmeter kleinen Wohnung ohne richtige Küche [...] und ohne Klotüre", begann ihre Anekdote.

Das dicke Ende sollte aber noch kommen: "Lucas und ich sind immer mexikanisch Essen gegangen. Den Rest könnt ihr euch denken", schürte sie die Vorstellung einer geplatzten Badezimmer-Bombe an. Wie sagt man so schön: Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen!

Lucas Cordalis und Daniela KatzenbergerInstagram / lucascordalis
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger
Daniela Katzenbergers Instagram-StoryInstagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenbergers Instagram-Story
Daniela KatzenbergerInstagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger
Wie findet ihr es, dass Dani solche Anekdoten erzählt?1015 Stimmen
807
Total super, das macht sie richtig sympathisch!
208
So viel wollte ich eigentlich nie über sie wissen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de