Eilt Oliver Pocher (40) den Beckers jetzt zu Hilfe? Nach 13 gemeinsamen Jahren gehen Boris (50) und Lilly (42) nun getrennte Wege: Die Tennislegende und das Model stecken mitten in der Scheidung. Die Niederländerin habe sogar bereits ein neues Heim für sich und ihren gemeinsamen Sohn Amadeus gefunden, mit dem es allerdings ein kleines Problem gibt. Jetzt bietet ausgerechnet Lillys Kumpel Oli, mit dem der dreifache Wimbledon-Sieger seit Jahren im Beef steht, seine Unterstützung an: Er macht der brünetten Beauty ein verlockendes Angebot!

Wie Bild berichtete, würde die 42-Jährige gerne so schnell wie möglich aus dem gemeinsamen Haus in London ausziehen und habe sogar bereits ein neues Nest gefunden. Für das könne sie aktuell aber die Vorabmiete und Kaution nicht aufbringen – ein Fall für ihren barmherzigen Buddy Oli. "Wenn Lilly und Amadeus meine Hilfe brauchen, weiß Lilly, dass sie mich nur anzurufen braucht, dann bin ich für sie da. Egal wie, denn ich bin ja auch Familienpapa", lauteten die rührenden Worte des Comedians. Spätestens seit ihrer Teilnahme an der ProSieben-Spielshow Global Gladiators im Sommer 2017 verstehen sich die beiden blendend. Kein Wunder also, dass er seiner Freundin beistehen möchte.

Wäre da nur nicht die pikante private Konstellation, die die Freundschaft umgibt. Der 40-Jährige war einige Jahre mit Alessandra Meyer-Wölden (35) verheiratet, die wiederum die Ex-Freundin von Boris ist. Die beiden Blondschöpfe Boris und Oli sind also nicht gerade gut aufeinander zu sprechen.

Comedian Oliver Pocher und Model Lilly BeckerAEDT/WENN.com
Comedian Oliver Pocher und Model Lilly Becker
Oliver PocherClemens Bilan/Getty Images
Oliver Pocher
Alessandra Meyer-Wölden, ModelHannes Magerstaedt/Getty Images
Alessandra Meyer-Wölden, Model
Was haltet ihr von Olis Hilfsangebot an Lilly?2524 Stimmen
1985
Sehr viel. Das ist total toll von ihm!
539
Nichts. Er sollte sich aus dem Trubel besser raushalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de