Es war DER TV-Beef des vergangenen Sommers! Im Juni bekamen sich Oliver Pocher (39) und Lilly Becker (41) bei Global Gladiators lautstark in die Haare. Der gebürtigen Niederländerin passte es nämlich gar nicht, dass der Komiker behauptete, sie hätte nur dank ihrer Ehe zu Boris Becker (50) einen Promistatus. Stehen die beiden immer noch auf Kriegsfuß miteinander?

Oliver Pocher bei Toni Kroos' Spenden-Gala in KölnCinamon Red / WENN.com
Oliver Pocher bei Toni Kroos' Spenden-Gala in Köln

Oli konnte beim Deutschen Filmball in München Entwarnung an der Lilly-Front geben. "Man hat ja genug Zeit gehabt, sich näher kennenzulernen und auszusprechen. Alles sehr gut, wir haben uns auch das ein oder andere Mal danach auf Veranstaltungen gesehen und das war kein Problem", erklärte er im Bunte-Interview. Schon in der letzten Folge der Spielshow "Global Gladiators" deutete sich eine Versöhnung zwischen den Streithähnen an. Als verbliebene Finalisten spendierte ProSieben den Promikandidaten ein Candle-Light-Dinner, bei dem sich die beiden aussprechen konnten.

Oli Pocher und Lilly Becker im Finale von "Global Gladiators"Twitter / oliverpocher
Oli Pocher und Lilly Becker im Finale von "Global Gladiators"

Dass der Streit zwischen den beiden dermaßen eskalierte, hatte möglicherweise auch mit ihrer pikanten privaten Konstellation zu tun. So war Oli einige Jahre mit Alessandra Meyer-Wölden (34) verheiratet, die wiederum die Ex-Freundin von Boris Becker war. Lilly und Alessandra pflegen auch heute noch eine freundschaftliche Beziehung.

Lilly Becker bei der "Global Gladiators"-PremiereAEDT/WENN.com
Lilly Becker bei der "Global Gladiators"-Premiere
Glaubt ihr, dass Oli und Lilly sich wirklich vertragen haben?768 Stimmen
586
Klar, die haben sich doch schon in der Show ausgesprochen!
182
Nein, die wollen sich nur nicht in der Öffentlichkeit streiten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de