Der Cast von High School Musical trauert: Der Hund von Regisseur Kenny Ortega (68) ist verstorben! Der Filmemacher führte bei allen drei Teilen der Disney-Reihe Regie und verhalf mit seiner Trilogie den Hauptdarstellern Zac Efron (30), Vanessa Hudgens (29) und Ashley Tisdale (33) zum Durchbruch. Einer durfte bei den Dreharbeiten nie fehlen: Kennys Hund Manly Boi "Wildcat" Ortega. Nun muss die HSM-Familie Abschied von ihrem geliebten Maskottchen nehmen.

Der "Vater" des verstorbenen Vierbeiners widmete seinem geliebten Haustier rührende Zeilen auf seinem Instagram-Account: "Die Liebe, Freude und das Glücksgefühl, welches du in unsere Leben gebracht hast, ist unvergleichbar. Der Himmel wartet auf dich. Halte uns einen Platz frei." Manly habe seine endlose Liebe sicher und er würde ihn vermissen. Zusätzlich zu dem Text veröffentlichte der 68-Jährige einen kurzen Clip, der zeigt, wie wichtig sein Hund für alle Beteiligten der "High School Musical"-Filme gewesen war.

Die Schauspieler des HSM-Casts sprachen via Social Media dem Regisseur ihr Beileid aus: "Mein Herz schmerzt. Er war mit Abstand mein Lieblings-Co-Star", schrieb Ashley auf Twitter. Ihre Kollegin Moniqe Coleman, die in dem Teenie-Hit ebenfalls mitwirkte, ließ Kenny wissen, wie sehr ihr sein Verlust leid tue und versicherte ihm, dass Manly für immer in ihrem Herzen sein würde.

Kenny Ortega mit seinem Hund Manly Boi "Wildcat" OrtegaInstagram / kennyortegablog
Kenny Ortega mit seinem Hund Manly Boi "Wildcat" Ortega
Ashley Tisdale, SchauspielerinTommaso Boddi / Freier Fotograf / Getty Images
Ashley Tisdale, Schauspielerin
Monique Coleman, Ex-"High School Musical"-StarDavid Livingston / Freier Fotograf / Getty Images
Monique Coleman, Ex-"High School Musical"-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de