Er möchte seine Krankheit nicht mehr geheim halten! YouTube-Star Simon alias Unge leidet seit seiner Kindheit an starken Magenschmerzen und immer wiederkehrenden angeschwollenen Körperstellen – vor allem im Gesicht und an den Händen. Nach jahrelangen falschen Diagnosen von Ärzten hat der Zocker endlich die Gewissheit: Er leidet an der seltenen Erbkankheit HAE (Hereditäres Angioödem). Dabei kommt es nach meist kleinen Triggern, wie Stress oder Freude, zu heftigen Schwellungen der Haut, Schleimhäute, sowie den inneren Organen. Mit dieser Offenbarung, die der Let's Player auf seinem Channel teilt, will er eines bewirken: sich nicht mehr verstecken zu müssen!

"Ich möchte kein Mitleid erregen, sondern Aufmerksamkeit auf die Krankheit lenken. Ich möchte offen damit umgehen, weil ich es nicht verstecken kann, weil sie so oft auftritt", offenbarte Simon in seinem YouTube-Video. Zuvor musste der Content-Producer fast jede zweite Woche wegen seiner Erkrankung eine Online-Pause einlegen – er traute sich nicht in die Öffentlichkeit. Doch der Rotschopf hat nun endlich den Mut, sich dem Leiden entgegenzustellen: "Eine Schwellung hält mich nicht davon ab, ein Stream zu machen, ich sehe einfach nur aus wie der Glöckner von Notre Dame."

Von seinen Freunden und besonders seiner Liebsten Sabine bekommt Unge viel Unterstützung. Mit der Designerin lebt Simon auch schon zusammen – nämlich in der Vlogger-WG, dem sogenannten Stream Haus.

Simon Unge, deutscher WebstarInstagram / unge
Simon Unge, deutscher Webstar
Simon Unge, YouTube-StarInstagram / unge
Simon Unge, YouTube-Star
YouTuber Simon Unge und seine Freundin SabineInstagram / unge
YouTuber Simon Unge und seine Freundin Sabine
Könnt ihr verstehen, dass Unge sich wegen seiner Krankheit aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hat?359 Stimmen
291
Ja, das war ihm eben sehr unangenehm!
68
Nein, da hätte er sich nie schämen müssen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de