HAE – hinter dieser Abkürzung versteckt sich die extrem seltene Erbkrankheit Hereditäres Angioödem. In Deutschland leiden knapp 1.600 Menschen daran, einer von ihnen ist YouTuber Simon Unge. Der 27-Jährige hat bereits seit seiner Kindheit Probleme mit seiner Gesundheit, doch in den vergangenen Jahren traten Symptome wie chronische Magenschmerzen regelmäßig auf. Unterschiedliche Stellen seines Körpers schwollen auch immer wieder extrem stark an. Der Webstar und seine Ärzte wussten lange nicht, was dahinter steckt. In einem YouTube-Video klärte Unge seine Fans über die Diagnose auf und verriet, dass es keine Heilung gebe. Tödlich ist die Krankheit allerdings nicht.

Gewissheit: YouTube-Star Unge hat eine seltene ErbkrankheitInstagram / unge


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de