Werden Herzogin Meghan (36) und Prinz Harry (33) nun auch auf ihrer Hochzeit tanzen? Priyanka Chopra (36) war bei der Trauung des britischen Traumpaares vor einigen Monaten ebenfalls unter den prominenten Gästen. Seit Jahren sind Meghan und die Bollywood-Beauty bereits beste Freundinnen. Es wäre also nur logisch, wenn die britischen Royals bald auch zur Hochzeit der "Quantico"-Darstellerin und ihres Liebsten Nick Jonas (25) kommen würden. Aber stehen der Herzog und die Herzogin von Sussex überhaupt auf der Gästeliste?

Bestätigt wurde bisher nichts. Wenn es nach Meghan geht, wird sie die Trauung aber sicher nicht verpassen wollen – schließlich sind sie und Priyanka ein Herz und eine Seele. Kennengelernt haben sich die beiden im Jahr 2016 am Rande des "ELLE Women in Television"-Dinners. In der Talkshow von Wendy Williams (54) erzählte Priyanka damals: "Wir sind uns durch den Schauspielberuf nähergekommen. Wir wurden Freunde, so wie zwei Frauen das eben machen." Meghan schwärmte ihrerseits gegenüber der indischen Nachrichtenagentur Press Trust of India: "Wenn man jemanden trifft und es einfach klickt... Es war so einfach und natürlich." Seither stünden die Schönheiten in regem Email- und Telefonkontakt und würden sich besuchen, sooft es geht.

Nick soll seiner Priyanka an ihrem 36. Geburtstag die Frage aller Fragen gestellt haben. Diese große Neuigkeit gelangte allerdings erst vor wenigen Tagen an die Öffentlichkeit. Die Hochzeitsplanung wird daher vermutlich auch noch ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Ob Harry und Meghan unter den Gästen sein werden, stellt sich somit eventuell erst in einigen Monaten heraus.

Abigail Spencer und Priyanka Chopra im Mai 2018 auf Schloss WindsorChris Jackson/Getty Images
Abigail Spencer und Priyanka Chopra im Mai 2018 auf Schloss Windsor
Priyanka Chopra und Nick Jonas in MumbaiSplashNews.com
Priyanka Chopra und Nick Jonas in Mumbai
Herzogin Meghan und Priyanka ChopraInstagram / Priyankachopra
Herzogin Meghan und Priyanka Chopra
Glaubt ihr, dass Harry und Meghan zur Hochzeit kommen werden?301 Stimmen
239
Ja, auf jeden Fall!
62
Nein, das glaube ich nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de