Klaudia Giez (21) schwebt mit ihrem Schatz Felipe Simon auf Wolke sieben. Seit ihrem Aus bei Germany's next Topmodel sind die zwei Turteltauben quasi unzertrennlich. Den ersten Schritt in eine gemeinsame Zukunft hat das Paar auch schon gemacht: Sie wohnen zusammen. Auch eine Hochzeit ist bereits Thema für die ehemalige Casting-Kandidatin und ihren Liebsten. Eines steht dem quirligen Rotschopf aber noch bevor – und zwar das Treffen mit ihren potenziellen Schwiegereltern.

Gegenüber Promiflash verriet Klaudia mit K, dass sie Felipes Familie bisher nur per Video-Chat kennengelernt hat. Doch das soll sich schon bald ändern. "Es wäre echt cool, wenn ich mit Felipe zusammen nach Brasilien fliegen könnte, um seine Familie zu besuchen. Das ist schon einer der größten Ziele, die wir momentan so haben", erzählte das Nachwuchsmodel im Promiflash-Interview.

Erst vor wenigen Wochen reiste der Fotograf aus privaten, unbekannten Gründen allein in seine Heimat. Klaudia leidet stark unter der Abwesenheit ihres Liebsten und hofft, dass er schon bald zurückkehrt. Wie lange die Influencerin noch auf ihren Boyfriend verzichten muss, weiß sie selbst nicht.

Felipe Simon und Klaudia GiezInstagram / klaudia.topmodel.2018
Felipe Simon und Klaudia Giez
Klaudia Giez bei der Red Summer Night Of BunteHannes Magerstaedt / Getty Images
Klaudia Giez bei der Red Summer Night Of Bunte
Felipe Simon und Klaudia GiezFelipe Simon
Felipe Simon und Klaudia Giez
Findet ihr, dass es für Klaudia zu früh ist, um Felipes Familie kennenzulernen?247 Stimmen
214
Nein, die beiden sind doch total verliebt.
33
Ja, auf jeden Fall. Die beiden sind doch noch gar nicht so lange zusammen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de