So traurig kennt man sie gar nicht! Klaudia Giez (21) machte sich bei Germany's next Topmodel vor allem als verrückter Paradiesvogel einen Namen. Stets gut gelaunt und ein bisschen verpeilt unterhielt sie die Zuschauer. Seit einiger Zeit wurde der Rotschopf dann von Freund Felipe Simon bestens ergänzt. Täglich gab es lustige Social-Media-Postings und -Clips, die die beiden zusammen zeigten. Öffentliche Auftritte fanden nahezu nur gemeinsam statt. Die Zweisamkeit fand nun aber ein plötzliches Ende: Denn Klaudia verriet, dass sie im Moment auf ihren Liebsten verzichten muss!

Aufmerksamen Followern war es bereits aufgefallen: Felipe schien von der Handybildschirmfläche verschwunden. In seiner Instagram-Story löste das Nachwuchsmodel das große Rätsel: "Ich habe so viele Fragen bekommen, wo Felipe ist, was ja auch berechtigt ist, denn er war ja die ganze Zeit nicht in meinen Storys." Bedröppelt gab Klaudia die Aufklärung: "Felipe ist in Brasilien, aus privaten Gründen. Er ist jetzt schon zwei Wochen weg. Und nein, ich weiß nicht, wann er zurückkommt."

Der Fotograf, der die letzte Zeit in Berlin verbrachte, stammt ursprünglich aus dem südamerikanischen Staat. Erst kürzlich machte Klaudia bereits im Promiflash-Interview geknickte Andeutungen, dass für Felipe der Deutschland-Aufenthalt eventuell bald vorbei sein könnte – und das brachte sie schon damals aus dem Konzept: "Wenn mein Freund wegziehen müsste – das würde mir so das Herz brechen."

Klaudia Giez, Ex-GNTM-KandidatinInstagram / klaudia.topmodel.2018
Klaudia Giez, Ex-GNTM-Kandidatin
Felipe Simon und Klaudia GiezInstagram / klaudia.topmodel.2018
Felipe Simon und Klaudia Giez
Fotograf Felipe SimonInstagram / hallofelipe
Fotograf Felipe Simon
Hättet ihr damit gerechnet, dass Felipe in Brasilien ist?555 Stimmen
430
Nein, niemals! Das muss ja schrecklich für Klaudia sein.
125
Ja, das habe ich mir schon gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de