Die SixxPaxx schauen sich nach einem neuen Hot Spot um – wohin wird es die Tanztruppe verschlagen? Vor wenigen Wochen hatte das gestählte Stripper-Ensemble eine schlechte Nachricht zu verkünden: Die Jungs, die seit Mai 2016 im ehemaligen Berliner Flughafen Tempelhof die Fans verzückten und dort unter anderem TV-Sternchen Rebecca Kratz (32) einen unvergesslichen Junggesellinnenabschied beschert hatten, müssen die Räumlichkeiten bis Anfang September verlassen. Doch nun gibt es ein hoffnungsvolles Location-Update der SixxPaxx!

Das sexy Sextett werde hundertprozentig wieder den Betrieb aufnehmen, erklärte Mitglied Bastian Maan im Promiflash-Interview. "Wir haben drei sehr, sehr gute Optionen, die uns sehr gut gefallen. Wir können uns gerade noch nicht entscheiden, aber ich denke, nächste Woche können wir schon bekanntgeben, wo wir weiterspielen und wann es weitergeht", sagte der blonde Frauenschwarm. Die Closing-Party in Tempelhof sei nach wie vor für den 1. September geplant, danach werde es womöglich eine kurze Pause geben, bis der 32-Jährige und seine Kollegen wieder die Bühne rocken werden.

Dass sich die Truppe nicht trennen würde, hatte sie bereits kurz nach Bekanntwerden der Rauswurf-News versprochen. Die Jungs, die unter anderem schon mit Marc Terenzi (40) aufgetreten sind, müssen ihre bisherige Bleibe räumen, damit am selben Ort ein Ticketschalter für ein neues Museum und ein Kino im alten Flughafengebäude entstehen können. "Eine merkwürdige Vorgehensweise, um einen Komplex zu beleben", hatten die Betroffenen die Situation damals bewertet.

SixxPaxxAgentur Baganz
SixxPaxx
Rebecca Kratz mit den SixxPaxxAdr Ian
Rebecca Kratz mit den SixxPaxx
Mitglieder der Stripper-Show SixxPaxxCinamon Red / WENN
Mitglieder der Stripper-Show SixxPaxx
Fiebert ihr schon auf die neue SixxPaxx-Location hin?285 Stimmen
168
Ja, ich hoffe, sie geben bald gute News bekannt!
117
Nicht wirklich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de