Die Bachelorette-Jungs vertreiben sich ihre Zeit in der Villa auf kreative Weise! Seit fast drei Wochen buhlen auf der griechischen Trauminsel Korfu heiße Single-Boys um die Rosen von Nadine Klein (32). Dabei dürfen sich jedoch jede Woche nur ausgewählte Kandidaten über ein Date freuen – der Rest muss in der Luxusbehausung bleiben. Doch gerade die zurückbleibenden Jungs haben dabei jede Menge Spaß: Sie spielen Dosenwerfen oder trinken auch gerne mal einen über den Durst!

Große Trauer um ein verpasstes Rendezvous sieht anders aus – denn die neuesten Bilder der kommenden Folge zeigen die Schnittblumenanwärter bei einer amüsanten Freizeitbeschäftigung. Penibel genau stapeln Chris Kunkel und Stefan Gritzka aus den leeren Bierdosen eine Pyramide, die im anschließenden Turnier umgeworfen wird. Gegen Abend kann es in der Männerhöhle dann aber auch mal feuchtfröhlich werden – und so wird in den Nächten die eine oder andere Flasche Wein gekillt.

Dass die Boys in diesem Jahr aber auch mit der Bachelorette jede Menge bechern müssen, zeigte sich bereits vergangene Woche: Bei einem Ouzo-Date unter der griechischen Sonne wurde besonders Tattoo-Schnuckel Brian Dwyer nach mehreren Kurzen etwas duselig. Würdet ihr euch die Zeit im Haus auch so lustig vertreiben? Stimmt unten ab.

Nadine Klein in der dritten Nacht der RosenMG RTL D
Nadine Klein in der dritten Nacht der Rosen
Sören Altmann und Brian Dwyer in der Männervilla der BacheloretteMG RTL D
Sören Altmann und Brian Dwyer in der Männervilla der Bachelorette
Brian Dwyer, Kandidat bei "Die Bachelorette", 2018Instagram / brian_dwyer9
Brian Dwyer, Kandidat bei "Die Bachelorette", 2018
Würdet ihr die freie Zeit in der Villa auch so feuchtfröhlich nutzen?385 Stimmen
327
Auf jeden Fall – die Jungs haben ja sonst eh nichts zu tun!
58
Nee. Ich würde auf ein Date hoffen und mich nur darauf konzentrieren!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de