Von diesem Treffen wird er sicherlich noch lange träumen! Vergangenen Mittwoch buhlten die 14 verbliebenen Rosenanwärter wieder um die Gunst der Bachelorette. Single-Dame Nadine Klein (32) entschied sich dieses Mal für ein Einzeldate mit Alexander Hindersmann (30) – und das lief auch mehr als gut. Der leidenschaftliche Hobbykoch ergatterte in der fünften Staffel den allerersten Kuss und kann sein Glück immer noch nicht fassen. Alex schwärmte jetzt von dem romantischen Date!

Auf seiner Instagram-Seite kam der 29-Jährige gar nicht mehr aus dem Anhimmeln heraus. "Ich kann es gar nicht in Worte fassen. Dieser Tag war einfach traumhaft schön. Im ersten Moment denkt man vielleicht, oh was für ein kitschiges Date, aber es war genau das richtige für uns", betitelte er einen Schnappschuss von sich und Nadine. Die diesjährige Rosenlady wollte sich einmal wie eine Prinzessin fühlen und diesen Wunsch erfüllte ihr Alex, ohne mit der Wimper zu zucken.

"In diesem Date war alles inbegriffen, was das Thema Liebe und Leidenschaft betrifft und genau das ist es ja, warum ich hier bin", schrieb der Personal Trainer weiter. Diesen Augenblick werde er niemals vergessen und das nicht nur wegen des Kusses, offenbarte der Barkeeper seine Gefühle. Wie findet ihr Alex' Worte? Stimmt ab!

Alexander Hindersmann und Nadine Klein bei ihrem Bachelorette-EinzeldateMG RTL D
Alexander Hindersmann und Nadine Klein bei ihrem Bachelorette-Einzeldate
Alexander, Bachelorette-Kandidat 2018MG RTL D
Alexander, Bachelorette-Kandidat 2018
Alexander Hindersmann und Nadine Klein bei "Die Bachelorette"MG RTL D
Alexander Hindersmann und Nadine Klein bei "Die Bachelorette"
Wie findet ihr Alex' Worte?1092 Stimmen
968
Total rührend!
124
Etwas too much!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de