Vanessa Mai (26) lässt die Hüllen fallen. Die Sängerin ist zurzeit fleißig und veröffentlichte mit "Schlager" am 3. August dieses Jahres ihr zweites Album innerhalb von zwei Jahren. Die "Ich sterb für dich"-Sängerin bietet ihren Fans damit nicht nur was fürs Ohr, sondern auch fürs Auge. Das Cover der Scheibe zeigt Vanessas schönen Mund mit einem coolen Lippentattoo. Doch das Highlight ist ein anderes: Für die Rückseite der Platte machte sich Vanessa jetzt sogar nackig!

Auf dem Foto für die CD rekelt sich die brünette Schönheit komplett entblößt in einem bunten Blumenmeer. Ihre intimen Stellen sind perfekt verdeckt, sodass nur zu erahnen ist, wie es unter den Blüten aussieht. "Dieses Foto sollte für sich sprechen. Kein Photoshop. Einfach ein perfektes Foto", erklärte die 26-Jährige gegenüber Bild. Ein eindrucksvolles Motiv, das stark an die berühmte Rosen-Szene von Mena Suvari (39) und Kevin Spacey (59) in "American Beauty" erinnert, was auch den Instagram-Usern nicht entging.

Vanessa hat bei dieser Platte insgesamt viel Wert auf Neues und Ungewöhnliches gelegt. Die Idee zum Lippentattoo kam ihr, als sie die Fotos des Covershootings durchsah und einfach zu langweilig fand. Auch die Songauswahl bietet einige Überraschungen, wie die 26-Jährige verriet. Die Stücke seien "neu produziert, manche gar nicht wiederzuerkennen, ziemlich fett".

Vanessa Mai beim Radio B2 SchlagerHammerP.Hoffmann/WENN.com
Vanessa Mai beim Radio B2 SchlagerHammer
Vanessa Mai beim ECHO 2016Getty Images
Vanessa Mai beim ECHO 2016
Vanessa Mai, SchlagersängerinInstagram / vanessa.mai
Vanessa Mai, Schlagersängerin
Wie findet ihr es, dass Vanessa sich nackt ablichten lässt?488 Stimmen
252
Total klasse. Sie hat einen tollen Körper und das Foto ist sehr gelungen.
236
Ich finde, dass Vanessa mit den sexy Auftritten ein wenig übertreibt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de