Eine der bekanntesten US-Serien-Ikonen ist tot! Charlotte Rae (✝92) feierte ihre größten Erfolge in den 80er Jahren: Sieben Jahre lang war sie die Hauptdarstellerin im "Diff'rent Strokes"-Spinoff "The Facts of Life" – die Sitcom, in der George Clooney (57) eine seiner ersten Rollen hatte. In den vergangenen Jahren kämpfte Charlotte mit gesundheitlichen Problemen: 2017 machte die Schauspielerin ihre Knochenkrebs-Erkrankung öffentlich und gab zu, bereits 2010 die Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs erhalten zu haben. Am Sonntag der Schock: Im Kreise ihrer Liebsten ist Charlotte im Alter von 92 Jahren gestorben.

Diese traurige Nachricht bestätigte ein Sprecher gegenüber Entertainment Life. Charlotte soll im Beisein ihrer Familie in ihrem Haus in Los Angeles entschlafen sein. Sie hinterlässt ihre beiden Söhne Larry und Andrew, die aus ihrer geschiedenen Ehe mit dem Komponisten John Strass stammen.

Auf Instagram erinnern nun viele "The Facts of Life"-Stars an ihre geliebte Kollegin. "Sie war mein Champion, meine Lehrerin, ein stolzes Beispiel dafür, wie viel Beharrlichkeit und Ausdauer man braucht, um das Leben einer Schauspielerin zu führen. Ich werde dich weiterhin stolz machen", kondolierte Mindy Cohn.

Charlotte Rae in Los AngelesFrederick M. Brown/Getty Images
Charlotte Rae in Los Angeles
Lisa Whelchel, Charlotte Rae und Nancy McKeon, "The Facts of Life"-StarsFrederick M. Brown/Newsmakers
Lisa Whelchel, Charlotte Rae und Nancy McKeon, "The Facts of Life"-Stars
Mindy Cohn und Charlotte Rae in Beverly HillsFrederick M. Brown/Getty Images
Mindy Cohn und Charlotte Rae in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de