Sie schwelgt in alten Erinnerungen. Vier Jahre lang war Rachel Bilson (36) als Summer Roberts in der Erfolgsserie O.C. California zu sehen. Über zehn Jahre, nachdem die letzte Episode des US-Hits über die Mattscheiben flimmerte, erinnerte sich die Schauspielerin nun an die aufregende Zeit am Set zurück. Pünktlich zum 15. Geburtstag der Serie – Erstausstrahlung war der 5. August 2003 – teilte Rachel nun ein süßes Throwback-Pic von sich und der Crew!

Auf Instagram postete die 36-Jährige jetzt einen Schnappschuss, der sie vor über einem Jahrzehnt inmitten ihrer "O.C."-Kollegen wie Mischa Barton (32), Adam Brody (38), Benjamin McKenzie (39) und Co. zeigt. Wieviel Zeit seit der glücklichen Momentaufnahme vergangen ist, kann Rachel dabei selbst nicht fassen, wie sie deutlich klarmacht: "15-jähriges Jubiläum von 'The OC'. Ich kann es nicht glauben. Ebensowenig wie die Tatsache, dass ich einen Rock trage, den ich eigentlich als Shirt in einem Secondhand-Laden gekauft habe."

Nach wie vor wünschen sich die Fans der Erfolgsproduktion nichts sehnlicher, als eine Fortsetzung. Und auch Rachel kann sich offensichtlich vorstellen, noch einmal in ihre Rolle Summer zu schlüpfen. In einem Interview verriet die Ex von Hayden Christensen (37): "Ich bin immer offen für so was. Allerdings weiß ich nicht, wie es aussehen würde, jetzt, wo unsere Figuren alt sind. Ich weiß nicht, was sie jetzt mit 30 Jahren machen". Ob es wohl irgendwann die Antwort auf diese Frage geben wird?

Schauspielerin Rachel Bilson bei einem Event in KalifornienAlberto E. Rodriguez / Getty Images
Schauspielerin Rachel Bilson bei einem Event in Kalifornien
"O.C. California"-Cast in Kalifornien 2003Kevin Winter/Getty Images
"O.C. California"-Cast in Kalifornien 2003
Rachel Bilson bei der Premiere von "Runaways"Brian To/WENN
Rachel Bilson bei der Premiere von "Runaways"
Würdet ihr euch über eine Fortsetzung von "O.C. California" freuen?753 Stimmen
712
Und wie! Ich habe die Serie geliebt.
41
Ist mir egal, ich habe damit noch nie was anfangen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de