Viele Frauen würden diese Nachwehen einer Schwangerschaft wohl feiern, für Johanna Klum (38) wird es allerdings langsam zum Problem. Vor wenigen Wochen wurde die Moderatorin zum zweiten Mal Mama – Mitte Juni hatte ihr Sohnemann das Licht der Welt erblickt. Obwohl sie im absoluten Baby-Himmel schwebt, machen sich nach der Geburt langsam kleinere Problemchen bemerkbar. Ihre Klamotten passen nicht mehr – und das liegt an ihren Brüsten!

"Auf einmal – zack – drei BH-Größen größer. An sich ja nicht schlimm, vielleicht sogar ganz schön", begann Johanna ihren Post auf Instagram. Das Problem an der Sache: Klamotten, die vor ihrer Schwangerschaft perfekt gepasst hätten, seien jetzt oben rum zu eng. "Und neue Klamotten in meinem alten Style sehen irgendwie ganz merkwürdig aus und wirken mit größeren Boobs einfach komplett fremd. In sofern: Danke für die Boobies, Baby! Aber ich hätte dann gerne noch nen neuen Kleiderschrank dazu", scherzte die 38-Jährige und nahm die Tatsache offensichtlich mit einer ordentlichen Portion Humor.

Kleidermangel macht der Zweifach-Mami aber nicht allein zu schaffen, auch der Schlaf kommt mit der Rasselbande zu kurz. Davon lässt sich Johanna aber nicht die Laune verderben, im Gegenteil: Sie genießt ihren Familienalltag in vollen Zügen und teilt ihr Glück mit der ganzen Welt.

Johanna Klum, Moderatorin
Instagram / johannaklum
Johanna Klum, Moderatorin
Johanna Klum bei der "You Are Wanted"-Premiere in Berlin
WENN.com
Johanna Klum bei der "You Are Wanted"-Premiere in Berlin
Johanna Klum und ihr Sohn
Instagram / johannaklum
Johanna Klum und ihr Sohn
Seid ihr Fan von Johannas Baby-Updates282 Stimmen
154
Ja, ich liebe es und bekomme nicht genug davon.
128
Ach, mir würden sie jetzt auch nicht fehlen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de