Sie hatte einen ganz klaren Favoriten! Für Johannes Haller (30) zerplatzte der Traum vom Promi Big Brother-Sieg und das nur einen Tag vor dem großen Finale. Als Fünftplatzierter musste der Bachelor in Paradise-Darsteller gehen, obwohl er im Vorfeld in der Gunst der Promiflash-Leser ziemlich weit vorne gelegen hatte. Auch eine berühmte Zuschauerin ist total enttäuscht von Johannes' Aus: Natascha Ochsenknecht (54) hat deshalb sogar Geld verloren!

In einem Facebook-Video äußerte die Kinderbuchautorin ihren Unmut nicht über ihren Exfreund Umut Kekilli (34), der ebenfalls bei PBB war, sondern über das Showende von Johannes: "Der Typ war eindeutig Finale! Alphonso und Daniel – die drei. Ich habe gewettet, ihr habt es zerstört. Ich gebe jetzt mal meine Kontonummer durch, da könnt ihr überweisen, was ich verloren habe, okay?"

Statt des 30-Jährigen zogen Daniel Völz (33), Alphonso Williams (56), Chethrin Schulze (26) und Silvia Wollny (53) in die Endrunde ein und bangen dort seit wenigen Augenblicken um den Titel. Dem Gewinner der sechsten Staffel winkt eine Prämie von 100.000 Euro. Doch bevor der Sieger gekürt wird, warten auf die Belegschaft im und außerhalb des Studios zahlreiche Rückblicke der vergangenen Folgen und zwei letzte Challenges.

Johannes Haller bei "Promi Big Brother", Tag 3Promi Big Brother, SAT.1
Johannes Haller bei "Promi Big Brother", Tag 3
Natascha Ochsenknecht beim Leipziger Opernball 2017Matthias Nareyek/Getty Images
Natascha Ochsenknecht beim Leipziger Opernball 2017
Alphonso Williams, Silvia Wollny, Chethrin Schulze & Daniel Völz, "Promi Big Brother"-FinalistenSAT.1
Alphonso Williams, Silvia Wollny, Chethrin Schulze & Daniel Völz, "Promi Big Brother"-Finalisten
Was sagt ihr zu Johannes' Aus?562 Stimmen
476
Ich bin ebenfalls enttäuscht. Ich habe ihn klar im Finale gesehen.
86
Er hätte schon viel eher rausfliegen sollen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de