Der kolumbianische Reggaeton-Star Maluma (24) startet mit seiner Musik gerade voll durch! In Lateinamerika ist der "Bella"-Interpret bereits ein bekannter und populärer Sänger – das möchte der 24-Jährige jetzt auch in Übersee schaffen und tourt daher bis November durch Europa. Auf seiner Tournee wird der Hottie im Oktober auch für fünf Konzerte Deutschland besuchen. Im Promiflash-Interview hat der Latino verraten, worauf er sich hierzulande am meisten freut!

"Ich kann es kaum erwarten, dorthin zu kommen. Ich möchte mehr über die deutsche Kultur lernen", offenbarte Maluma im Promiflash-Gespräch. Als der Kolumbianer vor einiger Zeit schon mal ein Konzert in Deutschland spielte, hatte er nicht die Gelegenheit, etwas über Land und Leute zu erfahren. Das möchte der "Mala Mía"-Star nun aber nachholen: "Jetzt, da ich mehrere Tage da bin, versuche ich, mehr von der Kultur kennenzulernen. Ich bin auch ein großer Fan der deutschen Musik."

Und die Deutschen scheinen auch große Fans von Malumas Musik zu sein. Bei seinem ersten Auftritt dachte er, dass viele Deutsche eher Englisch als Spanisch können würden – trotzdem hätten ihn seine Unterstützer überrascht: "Alle kannten meine Liedtexte. Das hat mich sehr dankbar gemacht. Denn dadurch wurde mir bewusst, dass Musik eine universelle Sprache ist."

Maluma bei den Latin Grammy Awards 2017 in Las Vegas
Gustavo Caballero/Getty Images
Maluma bei den Latin Grammy Awards 2017 in Las Vegas
Maluma, Sänger
Cesar Pimienta
Maluma, Sänger
Maluma bei einem Konzert
Cesar Pimienta
Maluma bei einem Konzert
Hättet ihr gedacht, dass Malumas deutsche Fans seine spanischen Liedtexte mitsingen können?330 Stimmen
308
Na klar! Ein echter Fan kennt eben die Lyrics der Lieder seines Idols!
22
Nein, das hat mich doch etwas verwundert!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de