Diese Show ist eigentlich noch viel bedeutender für ihre Karriere gewesen als Germany's next Topmodel: Ganze 16 Staffeln lang war Heidi Klum (45) Moderatorin und Jurorin der US-Castingshow Project Runway. Seit 2004 wird das Format produziert, in dem junge Modedesign-Talente gesucht werden. Dreimal war es bereits für den amerikanischen Fernsehpreis Emmy nominiert. Nun hat Heidi einen folgenschweren Entschluss getroffen: Sie verlässt "Project Runway"!

Die Modelmama geht allerdings nicht allein. Wie The Hollywood Reporter berichtet, wird sich auch Show-Urgestein Tim Gunn – ebenfalls seit Folge eins mit von der Partie – von der Sendung verabschieden. Zu ihrer Entscheidung gab Heidi folgendes Statement ab: "Nach 16 unglaublichen Staffeln sage ich 'Auf Wiedersehen' zu 'Project Runway'. Ich fühle mich geehrt, diese Sendung moderiert und mitgestaltet zu haben." Die 45-Jährige und TV-Kollege Tim verlassen das Format allerdings nicht zufällig: Sie wollen zusammen ein neues Fernsehprojekt auf die Beine stellen!

"Ich freue mich so sehr, dass die Reise mit meinem lieben Freund und Kollegen Tim noch lange nicht vorbei ist", erklärte Heidi. Für Amazon wollen das Supermodel und der Fashion-Profi eine neue Show produzieren.

Model Heidi Klum bei einer Veranstaltung in New Jersey, Juni 2018Dimitrios Kambouris/Getty Images for Ocean Resort Casino
Model Heidi Klum bei einer Veranstaltung in New Jersey, Juni 2018
Heidi Klum und Tim Gunn bei den Emmy Awards 2016Getty Images
Heidi Klum und Tim Gunn bei den Emmy Awards 2016
Heidi Klum bei einer Ocean Drive Magazine-PartyJohnny Louis/WENN.com
Heidi Klum bei einer Ocean Drive Magazine-Party
Was haltet ihr von Heidis Ausstieg?901 Stimmen
458
Wow, nach 16 Staffeln ist das krass.
443
Verständlich. Sie hat halt andere Pläne.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de