Anzeige
Promiflash Logo
"Es geht aufwärts": Jasmin Tawil kämpft gegen ihre KilosGetty ImagesZur Bildergalerie

"Es geht aufwärts": Jasmin Tawil kämpft gegen ihre Kilos

8. Sep. 2018, 18:52 - Promiflash

Nach der Trennung von Sänger Adel Tawil (40) vor fast vier Jahren musste sich Jasmin (36) wiederholt gegen gemeine Body-Kritik zur Wehr setzen. Immer wieder wurde die ehemalige GZSZ-Schauspielerin im Netz auf ihre angeblich überschüssigen Kilos hingewiesen – eine belastende Situation für die gebürtige Berlinerin. Doch obwohl ihr die Hasskommentare eigentlich egal sein könnten, will sie den Pfunden jetzt den Kampf ansagen. Durch ihr intensives Training geht es jetzt allerdings nicht nur auf der Waage bergab: Jasmin freut sich auch über ihr neu gewonnenes Körpergefühl!

"Es geht aufwärts! Mein Körper fühlt sich jeden Tag besser an", freute sich die 36-Jährige auf Instagram. Sie habe in der Vergangenheit bereits mehrere Abnehmversuche unternommen. Allerdings sei sie dabei immer wieder an ihre Grenzen gestoßen. "Es ist ein wenig mein Schutzpanzer, den ich mir mühsam zugelegt habe", erklärte sie ihren Followern. Dieses Mal wolle sie ihr Traumgewicht aber auf alle Fälle erreichen. Immerhin hat Jasmin in letzter Zeit jede Menge Schicksalsschläge erlebt, die ihre Sehnsucht nach einem Neuanfang nur noch größer gemacht haben dürften.

Während eines Aufenthalts auf Hawaii wurde Jasmin vor nicht allzu langer Zeit von zwei Frauen gewaltsam überfallen und verlor dabei ihren Ausweis und ihr Geld – nur drei Wochen später wurde ihr dann auch noch ihre Telefon geklaut. Zeitweise war Jasmin angeblich sogar obdachlos. Nach alledem scheint sie nun aber endlich wieder nach vorne sehen zu können!

Getty Images
Jasmin und Adel Tawil im Jahr 2010
Getty Images
Jasmin und Adel Tawil in Berlin, 2008
Getty Images
Jasmin Tawil 2007
Wusstet ihr, dass Jasmin so schlimm mit Body-Hatern zu kämpfen hatte?1464 Stimmen
274
Ja klar! Das muss wirklich hart gewesen sein.
1190
Nein, das war mir bisher nicht bewusst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de