Anzeige
Promiflash Logo
"Botox parat": Robert Pattinson offen für "Twilight"-ReunionGetty ImagesZur Bildergalerie

"Botox parat": Robert Pattinson offen für "Twilight"-Reunion

11. Sep. 2018, 19:20 - Promiflash

Am 21. November 2008 kam der erste Twilight-Film in die amerikanischen Kinos. Allein der erste Teil der Geschichte rund um Bella (Kristen Stewart, 28), Edward (Robert Pattinson, 32) und Jacob (Taylor Lautner, 26) spielte an nur einem Wochenende ganze 70,6 Millionen US-Dollar ein. Seitdem sind fast zehn Jahre vergangen. Deshalb scheint es gar nicht mal absurd, über ein mögliches Comeback der Erfolgsreihe zu sprechen – und genau das tat Edward-Darsteller Robert jetzt!

Im Gespräch mit dem Online-Portal Variety wurde der Vampir-Darsteller gefragt, ob er sich eine Twilight-Reunion vorstellen könne. Darauf antwortete der 32-Jährige mit einem Augenzwinkern: "Ich verbringe so viel Zeit damit, meine Haut mit Feuchtigkeitscreme einzureiben, dass ich sofort bereit dazu wäre, wieder einen 17-Jährigen zu spielen!" Ironisch fügte er hinzu: "Ich habe das Botox schon parat!" Ob es dazu jemals kommen wird?

In nächster Zeit ist Robert erst einmal in dem Science-Fiction-Film "High Life" auf der Leinwand zu sehen. Darin begibt er sich als Teil einer Gruppe Verbrecher auf die Mission, im Weltall in ein schwarzes Loch einzutauchen.

Getty Images
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart, Stephenie Meyer und Robert Pattinson auf einer Filmpremiere 2012
Getty Images
Robert Pattinson, Schauspieler
Würdet ihr euch einen weiteren "Twilight"-Film angucken?2898 Stimmen
2706
Definitiv! Ich liebe die Reihe.
192
Nein! Das ist gar nichts für mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de