Ist Gwen Stefani (48) etwa der Grund für Donald Trumps (72) Präsidentschaft? Seit 2017 sitzt der Immobilienmogul bereits im Weißen Haus – und steht seither immer wieder in der Kritik! Bevor er der mächtigste Mann der Welt wurde, war Trump zuletzt vor allem als Fernsehstar bekannt. Michael Moore – einer seiner schärfsten Kritiker – will nun den wahren Grund kennen, warum Trump von der TV-Branche in die Politik wechselte: Angeblich stellte er sich aus Eifersucht auf Gwen Stefani zur Wahl.

Diese waghalsige Behauptung stellte der Filmemacher nun gegenüber dem Magazin The Hollywood Reporter auf. Nach ihm führte Trump mit NBC gerade Gehaltsverhandlungen für seine Realityshow "The Apprentice", als der Sender Gwen als Jurorin für The Voice gewinnen konnte und ihr ein Gehalt von zehn Millionen Dollar anbot. Dieser Betrag sei deutlich höher gewesen als der, den Trump bekommen sollte – was der heutige Präsident angeblich nicht mit seinem Ego vereinbaren konnte: Mit der Ankündigung seiner Kandidatur im Trump Tower habe er dann seine Verhandlungsposition stärken wollen, um vom TV-Sender nicht schlechter als Gwen bezahlt zu werden. Wirklich ernst gemeint habe er den Wahlkampf anfangs aber nicht!

Seine Strategie sei allerdings, da ist Moore sich sicher, völlig nach hinten losgegangen: Nach den Anti-Mexiko-Aussagen in Trumps Bewerbungsrede beendete der Sender die Zusammenarbeit mit ihm. Dafür war das Interesse der Medien an den Wahlkundgebungen des prominenten Kandidaten groß – für den Filmemacher der Punkt, an dem der 72-Jährige der Politik dann einfach mal eine Chance gegeben habe!

Michael Moore bei der Premiere von "Giant Little Ones"Getty Images
Michael Moore bei der Premiere von "Giant Little Ones"
Gwen Stefani in Los AngelesGetty Images
Gwen Stefani in Los Angeles
Donald Trump im Oval OfficeGetty Images
Donald Trump im Oval Office
Glaubt ihr, dass an Michael Moores Behauptungen etwas dran ist?408 Stimmen
328
Ja, das würde ich Trump absolut zutrauen!
80
Nein, das ist doch Blödsinn!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de