Oh, oh! Fängt der Zoff unter Geschwistern im Hause Duff etwa schon jetzt an? Für Schauspielerin Hilary Duff (30) geht es langsam so richtig rund: Seit Wochen fiebert sie der lang ersehnten Geburt ihres zweiten Kindes entgegen. Ihrem wohlgeformten Babybauch nach zu urteilen, könnte der gemeinsame Spross mit Musiker Matthew Koma auch jeden Moment das Licht der Welt erblicken. Eine Person war von den Baby-News anfangs aber nicht angetan – Hilarys Erstgeborener Luca Comrie (6)!

Im Interview mit AOL erinnerte sich die werdende Mutter jetzt an das Gespräch, indem sie ihrem Söhnchen die frohe Botschaft mitteilte. Das soll allerdings weniger erfreulich ausgegangen sein: Luca habe nämlich gar keine Lust darauf gehabt, ein großer Bruder zu werden und seine Mutter zu teilen. "Er sagte nur: 'Wieso?' Immerhin waren wir sechs Jahre lang nur zu zweit", erklärte Hilary.

Ein langes Gespräch, das dem süßen Fratz all die Vorzüge des Bruderseins verdeutlichte, habe die Meinung des Einzelkindes aber verändert. "Heute berührt er meinen Bauch und verabschiedet sich sogar von seinem Schwesterchen, wenn er zur Schule geht", freute sich die Zweifachmama in spe.

Matthew Koma und Hilary Duff in Studio CityWENN
Matthew Koma und Hilary Duff in Studio City
Hilary Duffs Sohn LucaInstagram / hilaryduff
Hilary Duffs Sohn Luca
Hilary Duff, SchauspielerinInstagram / hilaryduff
Hilary Duff, Schauspielerin
Wie findet ihr es, dass Hilary ganz offen über Lucas Reaktion spricht?434 Stimmen
420
Super, so können sich Mütter an ihrer Vorangehensweise ein Beispiel nehmen.
14
Irgendwie doof, das wird Luca in ein paar Jahren sicher unangenehm sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de